freeQnet-Logo
freeQnet

Das Kind in dir
Trickserien

Heuni’s Blogprojekt ist in die zweite Runde gegangen. Ich bin schon ziemlich spät dran, denn am kommenden Wochenende ist bereits die dritte Runde angesagt. Wer also in dieser noch mitmachen will, sollte sich sputen!

Das Thema dieser Runde lautet “Trickserien” und spielt mir da direkt in die Hände. Ich war nämlich als Kind der absolute Trickfilm-Junkie. In den 80ern und frühen 90ern gab es derart viele Serien, die gesehen werden wollten, dass es eine wahre Freude war. Vieles davon wirkt heute peinlich, aber im Endeffekt hatten die Dinger damals doch ne Ecke mehr Charme als das, was die Kinder heute so vorgesetzt bekommen.

Ich habe mich bei Youtube auf die Suche nach Serien-Intros der Sendungen gemacht, die ich damals gern gesehen habe. Ich konnte mich nicht mehr einkriegen und hab eine Playlist mit ganzen 48 Serien zusammengestellt und habe immer noch das Gefühl, doch einige vergessen zu haben. Der Einfachheit halber sind die Serien alphabetisch aufgelistet, wo es eine deutsche Version in ordentlicher Qualität gab, habe ich diese auch verwendet.

Einige dieser alten Klassiker sind auch heute noch absolut göttlich. Ich glaube, ich werde in Zukunft hier und da auch noch mal einen Beitrag über so vergessene Kleinode wie “Archibald der Weltraumtrotter”, “Danger Mouse” oder “Es war einmal das Leben” schreiben. Aber hier erst mal die Playlist zum Schwelgen!

http://www.youtube.com/view_play_list?p=56D562B9D0CBEDB5

Ein guter Link, um selbst seine alten Lieblinge wiederzufinden, ist übrigens die Seite zeichentrickserien.de, über die ich mir auch viele der aufgelisteten Serien wieder ins Gedächtnis gerufen habe!

Kommentare

1

Uhh! Ich kenne die alle =D ausser Odysseus Oo
Gummibären Bande fand ich immer dooof =O Aber dafür hab ich ganz viel liebe für Serien mit so nem Trashigen Inhalt wie “Turbo-Teen” <3
Bei Captain Planet fand ich immer gemein, dass Europa einfach nich mit einbezogen wurde 🙁 Hihi und Archibald, der Weltraumtrotter & Bionic 6 Hab ich in meiner Azfzählung völlig vergessen *editier*

geschrieben von chaosmacherin
antworten  •  Link
2

Oh jaaaa, Danger Mouse fand ich klasse. Von der “Es war einmal …”-Reihe hat mir aber “der Mensch” am besten gefallen.
Und Captain Future hab ich geliebt. Die DVDs hab ich gerade von einem Bekannten ausgeliehen. Die kann man aber nicht nacheinander anschauen, weil jede Folge zu zwei Drittel aus der Wiederholung der vorherigen Folgen besteht. Früher ist einem das gar nicht aufgefallen (weil eben eine Woche Abstand dazwischen war).

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
3

@chaosmacherin: Ja, die trashigen waren echt spitze. Hirnlos aber einfach spaßig.

@Yjgalla: Captain Future war leider etwas vor meiner Zeit und wurde damals in meiner Zeit auch nicht wirklich großartig wiederholt. Sonst wäre er sicher auch dabei gewesen. Die Wiederholungen sind aber gerade bei durchgängigen Storys in solchen Serien echt nervig. Da sind mir fast die Serien lieber, die völlig unabhängige Folgen haben, die man nach Lust und Laune gucken kann.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
Danger! Danger!
High Voltage!

Electric Six

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de