freeQnet-Logo
freeQnet

Google: gesammelte Werke XIX
leck meine schweißfüße

MAGNIFYING GLASSDie Suchenden werden nicht müde. Es haben sich wieder 20 witzige, unsinnige oder ekelhafte Suchbegriffe zusammengefunden, um mich zu ärgern. Scheinbar sind die Google-User auch nicht mehr so schreibfaul wie früher, sind diesmal doch fast alle Begriffe ziemlich lang. Aber genug des Vorgeplänkels, die Begriffe selbst sind doch eh viel interessanter!

  • Vorschlag enthalte viele gute – Ich hab auch einen! Übe mal ein wenig Grammatik!
  • zweites zuhause und noch so ähnliche wörter – Wo siehst du denn ne Ähnlichkeit zwischen zweites und Zuhause?
  • suche deutsches Lied wo Text vorkommt wie Du von 2008-2009 – Na da wünsche ich viel Spaß beim Suchen! Kommt ziemlich selten vor, dass man sich in Songs siezt, oder?
  • anderes wort für urin – Such gar nicht länger sondern freue dich, dass du noch das am wenigsten zur Fäkalsprache gehörende Wort für “eine Stange Wasser in die Ecke stellen” beherrschst!
  • paar nicht mitmachen – Kann ja auch nicht jeder machen, stimmt’s?
  • Wer ist mein Nächster liebe sein Wo die Liebe hinfällt – Ja, die Liebe macht manchmal ziemlich konfus. Oder wie erklärt sich dieses Wortgewirr?
  • erotische chucks geschichten – OK, Fußfetisch ist ja noch ok, aber ein Schuhfetisch ist jetzt wirklich komisch!
  • leck meine schweißfüße – Wird einem Fußfetischisten wohl nicht viel anderes übrig bleiben, wenn er auf Chucks steht!
  • ich bin geil – ja, das kann ich mir vorstellen…
  • gegen geschlechts werker – Was sind denn Geschlechtswerker? Oder war das Leerzeichen Absicht?
  • denn meiner Meinung nach – Viel Meinung scheinst du ja nicht zu haben, wenn du sie nicht kundtust…
  • Goofy Erleuchtung – Wird das ne neue Religion? Die Church Of Disney oder so?
  • urwald fucking tube – Zu viel Trash-TV gesehen, was?
  • avantgarde extrem tube – Und hier haben wir schon den Gegenpol zum Urwald Fucking
  • Falschrum Stöckchen – Ist das dann ein Würzelchen?
  • nach dem scheißenablecken – Äh, nein, ich will mir nicht vorstellen, was nach so etwas noch kommen soll…
  • was tun wenn man musik alben lädt aber die nicht öffnen kann – Wenn du ein Album öffnen willst, bleib lieber bei der CD!
  • warum tue ich etwas, was ich gar nicht will? – Was weiß denn ich? Oder wolltest du mich das gar nicht fragen?
  • mich auch gefragt – Ah gut, dann bin ich ja nicht der Einzige!
  • ein sprung in der schüssel download – Wäre manchmal ganz praktisch, oder?

Creative Commons License photo credit: andercismo

Kommentare

1

Mein Favorit ist die “Goofy Erleuchtung” Unglaublich wie solche Konstellationen zustande kommen.

PS:
Ich glaube das du mit solchen Artikel alles noch schlimmer machst. =)

geschrieben von Paul
antworten  •  Link
2

@Paul: Ich weiß, aber so hat man immer wieder was zu lachen. Irgendwie würde mir auch fast was fehlen, wenn sich nicht immer wieder Leute mit solchen Begriffen auf mein Blog verirren! 😀

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
3

Es gibt tatsächlich Fußfetischisten, die ernsthaft darauf stehen Schweißfüße abzulecken! Jedem das Seine…

geschrieben von Anatoli
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[…] höschen? Nein! Wenn andere aktuell schon (teils) sexuelle Suchanfragen verbloggen, kann ich mich doch nicht raushalten! und wenns […]

gesendet von Sternzeichen Löwe Sexstellungen :: cimddwc
We are Sex Bob-Omb and we are here to make you think about death and get sad and stuff

Scott Pilgrim

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de