freeQnet-Logo
freeQnet

Projekt Hörsturz – Runde 15

Projekt HörsturzHeute feiern wir das nächste kleine Jubiläum im Projekt Hörsturz. Auf Runde 15 haben wir es mittlerweile geschafft und es ist noch kein Ende anzusehen. Ich habe mir aber gedacht, ich führe eine kleine Regeländerung ein, um das Projekt noch etwas interessanter zu machen.

Wie die beiden Sonderrunden, in denen optional alle weiteren Songs bewertet werden konnten, gezeigt haben, sind viele diesen Bonussongs gegenüber nicht abgeneigt. Und da wir bei 10-20 Vorschlägen pro Runde eine überschaubare Menge haben, die aber sonst leider oft durch Pech beim Auslosen rausfallen würden, gilt diese Sonderregel von nun an immer. Als ich diese Idee ansprach, fanden sich zwar nicht viele Meinungen, aber immerhin waren diejenigen der Idee positiv gegenüber eingestellt.

Von jetzt an stelle ich also immer alle weiteren Songs mit zur Rezension. Diese sind aber ausdrücklich nur nach Lust und Laune zu bewerten und keine Pflicht. Sie landen auch nicht in den Charts! Das ist weiterhin den fünf ausgelosten vorbehalten! Sollte die Anzahl der Songs aber irgendwann regelmäßig auf über 20 ansteigen, werde ich das aber nochmal überdenken.

Runde 14 – die Auswertung

Kommen wir jetzt aber erstmal zur Auswertung der vergangenen Runde, die unter dem Sonderthema “Local Heroes” nur Songs beinhaltete, die von Bands aus der Region des Vorschlagenden stammen. Mit 13 Teilnehmern fanden sich diesmal nicht ganz so viele ein, aber fast alle bewerteten auch die Bonussongs. Die Charts habe ich dennoch nur aus den 5 gezogenen zusammengestellt. Alles andere wäre auf Dauer zu viel Aufwand.

Das Zitat der Runde musste diesmal einfach wieder von Hannah stammen, denn mit folgendem Satz drückt sie aus, was vermutlich die meisten an einer bestimmten Stelle bei Konna’s Vorschlag gedacht haben:

ich erkenne eine Blockflöte, wenn ich sie hö.. WAS ZUR HÖLLE!

Charts

  1. Captain Duff – From Coast to Coast (von Fini – 3.667)

  2. Tequila And The Sunrise Gang – The Great Awake (von beetFreeQ – 3.000)

  3. Trovaci – Paradies (von Sebastian – 2.654)

  4. Bonfire – You Make Me Feel (von cimddwc – 2.308)

  5. Mele Kalikimaka – W.A.R 2008 (von dehkah – 1.615)

Die Bewertungen der überraschend ska-lastigen fünf ausgewählten Songs fiel sehr unterschiedlich aus, aber doch relativ positiv aus. Captain Duff konnte sich souverän durchsetzen und erreichte sogar in den Gesamtcharts einen tollen dritten Platz. Die beiden gemäßigteren Ska-Songs komplettieren die Top 3, Bonfire war den meisten zu altbacken und Mele Kalkimaka zu wild. Ich freue mich natürlich besonders über das gute Abschneiden von Tequila And The Sunrise Gang.

die Songs für Runde 15

Vorgeschlagen wurden diesmal nur 11 Songs. Immerhin macht das die optionale Bewertung der zusätzlichen Songs leichter. Damit die oben erwähnte Regeländerung umsetzen kann, wird von nun auch auch nur noch aus den Vorschlägen der aktuellen Runde gezogen, da ja durch die optionalen Songs auch alle anderen der Runde berücksichtigt werden. Folgende Songs haben es in die Runde geschafft:

Wegen der recht niedrigen Auswahl an neuen Vorschlägen hat doch glatt wieder einer meiner Vorschläge das Glück, dabei zu sein. Auch alle anderen Vorschlagenden sind schon öfters dabei gewesen. Der Rest muss aber dennoch nicht verzagen, wo die zusätzlichen sechs Songs ja trotzdem optional von den anderen bewertet werden können:

Die Teilnehmer

Vorschau auf Runde 16

Die 16te Runde ist wieder mal eine Sonderrunde. Kasumi hatte vorgeschlagen, doch mal eine Runde den Soundtracks zu widmen. Da der Begriff Soundtrack etwas ungenau ist, startete ich eine kleine Umfrage, um zu klären, welche Arten von Songs denn zugelassen sein sollen. Das Ergebnis war eindeutig: Es darf jede Art von Musik vorgeschlagen werden, die in einem Film oder Videospiel verwendet wurde und dort deutlich erkennbar zu hören ist, egal, ob der Song direkt für den Film/das Spiel geschrieben wurde, oder nicht. Erlaubt ist sowohl der instrumentale Score als auch Songs, die in bestimmten Szenen oder im Abspann eine wichtige Rolle spielen. Ungern würde ich Songs zulassen, die nur sekundenlang im Hintergrund zu hören sind.

Ich bin gespannt, was ihr so alles vorschlagen werdet. Vielleicht werden’s ja wieder ein paar mehr Teilnehmer als noch in der vorhergehenden Runde!

Kommentare

1

Hui, ich finds gut, dass so wenige Vorschläge kamen 🙂

Und wenn ich nicht meine tolle Soundtrack-Idee schon wieder vergessen hätte, würde ich den Song jetzt vorschlagen. Naja, hab ja noch zwei Wochen Zeit.

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
2

Da ich letzte Runde keinen Song vorgeschlagen habe, will ich diesmal wieder einerder ersten sein: Extreme Ways von Moby ist der Soundtrack zur Bourne Triologie <3

geschrieben von chaosmacherin
antworten  •  Link
3

Finde ich gut die neue Regelung … allerdings wäre es schön zu sehen wie die optional bewerteten Stücke abgeschnitten haben (auch wenn sie nicht in den Charts landen) … vermisse ich bei der jetztigen Auswertung ebenfalls 😉

geschrieben von stoffel
antworten  •  Link
4

erster :D…Songvorschlag steht wieder im Beitrag.

geschrieben von Fini
antworten  •  Link
5

Zweite 😉

Hat wieder sehr viel Spass gemacht. Und für die Soundtrack Runde gibt es für mich nur diesen einen Vorschlag: This is Halloween – Danny Elfman (Nightmare before Christmas Soundtrack) 😀

geschrieben von stoffel
antworten  •  Link
6

@juliaL49: Hehe, ja, hat alles seine Vorteile 😉

@stoffel: Ja, da haste eigentlich recht. Aber das wird wirklich etwas viel Aufwand – und letztendlich ist es auch nicht so fair, Songs, die nur von wenigen bewertet wurden, gegen welche antreten zu lassen, die alle bewertet haben. Und so hat man doch gleich noch einen Grund, die Blogs der Teilnehmer zu besuchen, um seine Bewertung mitzubekommen! 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
7

Hier erstmal mein Vorschlag: Sad Brad Smith – Help Yourself vom OST des Films “Up in the Air”

geschrieben von Steve
antworten  •  Link
8

Und mein Beitrag.

geschrieben von Steve
antworten  •  Link
9

Ach, ich komme auch zu nichts. Dieser Runde werde ich mich aber endlich einmal wieder anschließen…bin jetzt mal eben fünf Songs hören…

geschrieben von endgueltig
antworten  •  Link
10

@beetFreeQ: Da geb ich Dir Recht … sehr gutes Argument und man lernt zudem die Blogs besser kennen 🙂

geschrieben von stoffel
antworten  •  Link
11

Juhu, wieder ein erfolgreicher Pingback. 🙂 (Könntest du übrigens etwas zurückhaltender stylen – zumindest ohne Fettschrift…)

Ich hätte da einen weiteren Sonderrunden-Vorschlag: Wie wär’s mal mit “Oldies”, also z.B. mind. 40 Jahre alt, und ggf. dann Jahrzehnt-Sonderrunden (70er, 80er)? Allerdings sollten zwischen Sonderrunden generell mehrere normale Runden sein, finde ich.

geschrieben von cimddwc
antworten  •  Link
12

@cimddwc: Auja so ne Oldie oder “Jahrzehnt” Runde fände ich ebenfalls sehr schön *dafürbin* 🙂

geschrieben von stoffel
antworten  •  Link
13

@cimddwc: Stimmt, die Fettschrift ist echt nicht ganz so schön. Hab ich noch nie so drauf geachtet. Werde ich mal bei Gelegenheit ändern.

Die Idee einer Oldie-Runde ist echt gut. Die sollten wir auf alle Fälle machen! Auch die Jahrzehnt-Runden sind ne tolle Idee. Von mir aus könnte man die sogar direkt hintereinander weg machen. Müsste man mal abstimmen, was die anderen dazu sagen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
14

Oldie und “Jahrzehnt” Runde fände ich auch super! =)

Ich wollte fragen ob ich meinen Songvorschlag für die Soundtrackrunde noch mal ändern darf :-O Wenn ja dann hätte ich gern Time Warp dabei 🙂

geschrieben von chaosmacherin
antworten  •  Link
15

Ich möchte mal sagen, dass ich es mit den “Sonderrunden” ein wenig übertrieben finde, die kommen mir persönlich viel zu schnell hintereinander weg. Man sollte sich vielleicht die Jubiläen oder die 5er und/oder 0er Runden dafür aufheben, finde ich.

geschrieben von Konna
antworten  •  Link
16

So, ich bin auch durch mit der Runde. 🙂 Hier mein Beitrag:

Projekt Hörsturz – Runde 15.

Und hier der Songvorschlag für die Soundtrackrunde, bekannt aus dem Game Mass Effect:

Faunts – M4 (Part II) [Mass Effect OST]

Ich würde es übrigens gut finden, wenn in der Auflistung der Vorschläge dabei steht, aus welchem Film/Spiel der jeweilige Song stammt, wenn möglich. 🙂

geschrieben von Konna
antworten  •  Link
17

ach mist, nu hab ich Runde 14 verpasst…

geschrieben von dehkah
antworten  •  Link
18

@chaosmacherin: Klar, solang die Runde noch nicht vorbei ist und man ihn nicht jeden Tag ändert, ist das ok 😉

@Konna: Hmm, meinste? An sich finde ich die Idee, jeder oder den meisten Runden ein Thema zu geben, gar nicht so schlecht. Aber vielleicht haste recht. Die nächste nach der Soundtrack-Runde wird auf alle Fälle eine normale!

@Konna: Ja, ich hatte auch vor, die Filme/Spiele zu nennen, aus denen die Stücke stammen.

@dehkah: Och, das ist nicht so schlimm. Du kannst die Runde ja auch nachholen. Wirst dann nur nicht mehr in der Auswertung auftauchen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
19

yay! Ich werd Konnas Vorschlag endlivh wieder positiv bewerten können 😀

geschrieben von chaosmacherin
antworten  •  Link
20

Projekt Hörsturz 15

geschrieben von Guldhan
antworten  •  Link
21

Diese Runde wird es aus Zeitgründen wohl noch nicht mit den Bewertungen hinhauen, aber das nächste Mal bin ich wieder dabei. Mein Vorschlag: Flåklypa Theme- Reodors ballade

http://www.youtube.com/watch?v=j9j7ZdSac_o

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
22

Und hier auch mein Beitrag für diese Runde.

geschrieben von Herr Lutz
antworten  •  Link
23

So, dann wäre ich auch soweit und hier gibt es die Punktevergabe zu bestaunen.
Vorschlag für die “Filmmusik-Runde” ist auch dabei.

geschrieben von endgueltig
antworten  •  Link
24

Dieses Mal ist mir wieder die Sicherung durchgeknallt: http://sirdonnerboldsbagatellen.blogspot.com/2010/03/projekt-horsturz-die-15-runde.html

Entsprechend exzentrisch mein Vorschlag für die nächste Runde. Ich mein, dass ich hier einen auf Streber mache und Score vorschlage war klar, aber ich hätte ja auch auf Nummer sicher und “He’s a Pirate” nehmen können… Aber nein… Meine innere Stimme drängte mir “Discombulate” von Hans Zimmer aus “Sherlock Holmes” auf…

http://www.collider.com/2010/02/25/behind-the-scenes-with-the-sherlock-holmes-musicians-featuring-hans-zimmer-lorne-balfe-alexsey-igudesman-and-guy-ritchie-and-robert-downey-jr/

geschrieben von Sir Donnerbold
antworten  •  Link
25

Des tonnendrehers Beitrag dieser Runde : http://tonnendreher.net/2010/03/projekt-horsturz-runde-15/

geschrieben von Sebastian
antworten  •  Link
26

Ach…. ich hätte die wichtige Soundtrackrunde beinahe verpasst. Da fällt die Auswahl tierisch schwer. Hätte gleich 5 Vorschläge gehabt. Aber nach langem Hin-und-her habe ich mich für Kimya Dawson – Tire Swing aus dem Film “Juno” entschieden:

http://www.youtube.com/watch?v=tvkBSDeRRpw

geschrieben von Beam
antworten  •  Link
27

Nachdem ich die Runde doch tatsächlich verpasst hab – zum ersten Mal Oo Ich bin noch immer ganz schockiert – hoff ich, dass ich wenigstens noch rechtzeitig komm, um nen Songvorschlag in den Topf zu werfen:

Moulin Rouge – Your Song

geschrieben von Hannah
antworten  •  Link
28

@Hannah: Da ich gerade noch beim Schreiben des Beitrags war und die neben mir sitzende Beam auch noch kurzfristig ihren Vorschlag eingereicht hat, bist du noch mit reingerutscht. Allerdings leider nur in die Bonussongs.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

Projekt Hörsturz – Runde 15…

Heute ist es schon wieder soweit und es gibt eine neue Runde vom Projekt Hörsturz » Colin Meloy – Cupid Da es ein Life-Mitschnitt ist, leider nicht die besten Qualität. Der Song plätschert so vor sich hin, nichts Besonderes, nichts Aufregendes, kann ma…

gesendet von TanNoz.de
2

[…] in Weltweites Computernetzwerk | Tags: Projekt Hörsturz Das Projekt Hörsturz geht in die 15. Runde. Alexander hat eine kleine Regeländerung eingeführt, wo jeder die Möglichkeit hat alle […]

gesendet von mahltied.com » Blog Archive » Projekt Hörsturz – Runde 15
3

[…] in Blogosphere, Musik ♫ Wieder ein kleines Jubiläum, denn das Projekt Hörsturz geht in seine 15 Runde und ich kann stolz von mir behaupten immer dabei gewesen zu sein. Beety hat passend zu diesem […]

gesendet von Projekt Hörsturz #15 - Chaosmacherin
4

[…] Eine neue Runde im „Projekt Hörsturz“, bei dem die Teilnehmer alle zwei Wochen fünf Songs anhören und bewerten – bzw. ab sofort, wie zuvor in den Sonderrunden, auch optional alle anderen Songs bewerten können. Ich werde das i.d.R. auch im Schnellverfahren (nur 1x hören und nur knapper Text) machen. Verlangt ja auch niemand, dass ich alles am Stück anhöre… […]

gesendet von Projekt Hörsturz 15 :: cimddwc
5

[…] Hörsturz: Rezension Runde 15 26. Februar 2010 | noch keine Kommentare In der aktuellen 15ten Runde des Projekt Hörsturz haben wir es mal wieder mit einer ganz regulären Ausgabe zu tun. Allerdings gibt es doch eine […]

gesendet von Projekt Hörsturz: Rezension Runde 15 – freeQnet
6

Beetys Projekt Hörsturz: Runde 15…

Es ist Mittwoch und das heißt äh gar nichts, denn ausnahmsweise bin ich “früh” dran für die aktuellen Runde im Projekt Hörsturz[1]. Diesmal ist es wieder eine normale Runde mit ganz normalen Songs. Beety hatte die R…

gesendet von 49 Suns
7

[…] weiter mit großen Schritten geht es hier im Projekt Hörsturz, welches nun schon in der fündzehnten Runde angekommen ist. Nicht schlecht, denn hierdurch lernt […]

gesendet von Projekt Hörsturz – Runde 15
Father Christmas, give us some money
Don't mess around with those silly toys.

The Kinks

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de