freeQnet-Logo
freeQnet

Trailer: I’m Here

Kurzfilme sind ja so was wie die EPs der Filmemacher. Die ersten Werke eines Regisseurs sind oft kurze, nicht selten selbst finanzierte Filmchen oder auch mal Musikvideos, die den talentierten unter ihnen mit etwas Glück den Weg ins Filmbusiness ebnen. Spike Jonze (“Being John Malkovich”, “Where The Wild Things Are”) ist dort längst angekommen. Dennoch ist er sich nicht zu schade, auch der Kunstform Kurzfilm immer mal wieder einen Besuch abzustatten.

Nachdem er erst kürzlich mit dem 10-minütigen “We Were Once a Fairytale” mit Kanye West für Aufsehen erregte, hat er nun schon wieder einen Kurzfilm in Petto. In Zusammenarbeit mit Absolut Vodka ist eine etwa halbstündige Liebesgeschichte entstanden, die so alles andere als normal ist und unter anderen Los Angeles mit Robotern bevölkert.

Der Film hat gestern auf dem Sundance Film Festival seine Uraufführung gehabt. Passend dazu wurde auch ein Trailer online gestellt, der Lust auf mehr macht. Hoffen wir, dass der Film in Kürze auch irgendwo in Deutschland zu sehen sein wird!

http://www.youtube.com/watch?v=LW8vWcLJYXI

Trackbacks/Pingbacks

1

[…] etwa zwei Monaten bloggte ich den Trailer zum neuen Kurzfilm von Spike Jonze, seines Zeichens Regisseur von so genialen Filmen wie […]

gesendet von Kurzfilm: I’m Here – freeQnet
Kein Wind bewegt die Stille,
die Luft ist regungslos,
als wenn die Welt an diesem Ort in ihrem Atmen innehält

Kante

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de