freeQnet-Logo
freeQnet

Parkour Motion Reel

Sicher, das Ding haben jetzt schon diverse A-Blogger gepostet, aber ich finde es so gut, dass ich mal mit meiner Regel breche, nix zu bloggen, was von bekannten deutschen A-Blogs schon breit getreten wurde. Wer’s noch nicht kennt, den erwartet hier an sich eine Mischung aus Daumenkino und Pop-Up-Buch. Ein Mädel aus Singapur, von dem nicht viel mehr bekannt ist, als dass sie dort studiert und sich den ganz und gar nicht zu ihrem Foto passenden Nickname “saggyarmpit” ausgesucht hat, hat dieses Video einer Parcour-Performance erdacht, gezeichnet und realisiert. Sehr schick anzuschauen und vor allem sogar ganz ohne A-Blog direkt auf Vimeo von mir entdeckt. Hätte ich’s man bloß schon früher gebloggt! 😉

Kommentare

1

Fett – zumindest ich habs noch nich gesehen, danke 😉

geschrieben von Moritz
antworten  •  Link
2

Ich schließe mich dem an, ich kannte es auch noch nicht, selbst wenn es schon alle “A-Blogger” bereits gepostet haben. Vielleicht ein Beweis dafür das sich “Schreibe nicht schon über das, worüber andere bereits geschrieben haben” völliger Blödsinn ist 🙂

geschrieben von Robert
antworten  •  Link
3

@Moritz: Das freut mich!

@Robert: Ja, an sich haste recht. Wobei man zumindest aufpassen sollte, dass man aus seinem Blog am Ende nicht nur noch eine Kopie der “angesagtesten” Blogs da draußen macht. 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
Father Christmas, give us some money
Don't mess around with those silly toys.

The Kinks

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de