freeQnet-Logo
freeQnet

beety’s Ohrenschmalz: The Books

1999 fanden sich Gitarrist Nick Zammuto und Cellist Paul de Jong zusammen, um gemeinsam Musik zu machen. Klassische Grenzen haben sie von Anfang an hinter sich gelassen. Ihr Stil lässt sich grob als Mischung aus Folk, Singer-Songwriter und Electronica beschreiben. Meist von ihren anfangs genannten Instrumenten dominiert, weben sie geschickt gesampelte Geräusche, obskure Gesprächsfetzen und allerlei kauzige Ideen in ihre Songs ein.

Als stetige Gratwanderung zwischen Experiment und Ohrwurm lädt ihre Musik zu Entdeckungsreisen ein. Nie hat so minimalistische, experimentelle Musik so viel Spaß gemacht wie hier. Drei Alben haben die zwei bereits abgeliefert und nach einer kurzen Pause sind sie nun wieder da und bereiten ihr neues Werk vor. Man kann auf etwas tolles gespannt sein!

Plattenteller

http://www.youtube.com/view_play_list?p=9B1F8974F661B98E

  • Take Time (offizielles Video)
    Song vom zweiten Album “The Lemon Of Pink”
  • Cello Song (nur Audio)
    Cover des Songs von Nick Drake zusammen mit José González!
  • The Lemon Of Pink (nur Audio)
    Titelsong vom zweiten Album. Das Ende ist leider etwas abgeschnitten.
  • Smells Like Content (offizielles Video)
    Song vom bisher neuesten regulären Album “Lost And Safe”

Linkkiste

Kommentare

1

extrem gewöhnungsbedürftig, aber irgendwie auch nicht schlecht.

geschrieben von Jana
antworten  •  Link
2

@Jana: Ja, mit gewöhnlichen Songs geben die beiden sich gar nicht erst ab 😉 – das ist Musik, die im Ohr erstmal etwas wachsen muss.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
Engineering: where the noble, semi-​​skilled laborers execute the vision of those who think and dream. Hello, Oompa Loompas of science!

Sheldon Cooper (Big Bang Theory)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de