freeQnet-Logo
freeQnet

beety’s Ohrenschmalz: Beast

Beast ist eine dieser Bands, für die gern neue Genres erfunden werden. “Trip-Rock” soll man die Musuik nennen, die das Duo aus Montreal da fabriziert. Und in gewisser Weise passt das auch, vermischen sie doch Rock mit Trip-Hop. Während Jean-Phi Goncalves für die Instrumentierung zuständig ist, gibt vor allem die Stimme von Béatrice Bonifassi der Musik den besonderen Kick. Vergleiche mit Shirley Bassey sind angebracht, um ihr gerecht zu werden.

Auf ihrem Debutalbum “Beast” haben wir es mit düsteren Visionen vom Ende der Welt und allerlei diabolischem Schabernack zu tun. Oft in Downbeat-Tempo gehalten, gehen die Songs mal mehr in die elektronisch-jazzige Ecke, mal hart rockend, immer zusammengehalten von Betty’s Gesang, der auch des öfteren fast gerappt daherkommt. Die Band gibt der Musik auch noch das Genre “Go To Hell Music”. Wenn in der Hölle diese Musik gespielt wird, kann mir der Himmel gestohlen bleiben!

Clips

http://www.youtube.com/view_play_list?p=46672B68E9537C52

  • Out Of Control – offizielles Musikvideo
  • Satan – nur Audio
  • Microcyte – live gespielt

Linkkiste

Kommentare

1

Spontan kann ich mit “Out of Control” nicht so viel anfangen. “Satan” geht aber gut ab und grooved sich aktuell in meine Musikwelt. Werd mir die Kombo auf jeden Fall mal merken.

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
2

@LemonHead: Für mich ist Microcyte ja das beste – hätte ich vielleicht an den Anfang stellen sollen!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
You dress up for Armageddon
I dress up for summer!

The Hives

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de