freeQnet-Logo
freeQnet

beety’s Ohrenschmalz: Dead Man’s Bones

Dead Man's BonesWenn Schauspieler oder Musiker sich im jeweils anderen Metier versuchen, kommt leider nur allzu oft nichts gutes heraus. Eine schöne Ausnahme macht da aber “Dead Man’s Bones”, die Band von Ryan Gosling (Half Nelson, Lars und die Frauen) und Zach Shields. Anfang des Monats veröffentlichten sie ihr gleichnamiges Konzeptalbum, das mit seinem düsteren, von einem Kinderchor genial unterstützten Folkrock den Soundtrack eines emotionalen Theaterstücks bildet, in dem es vor Vampiren, Zombies, Werwölfen und anderen Horrorgestalten nur so wimmelt.

Angesichts des Schwermuts, den diese Musik ausdrückt, können alle Möchtegern-Goths und -Emos der Welt einpacken und selbst Nick Cave und The Cure müssen sich warm anziehen. An sich der perfekte Soundtrack zu einem düster-melancholischen Halloween, wenn ich die Band vor ein paar Tagen denn schon gekannt hätte!

Meine Favoriten

http://www.youtube.com/view_play_list?p=915EFEA35D3E69EA

  • Dead Hearts – offizielles Video (es dauert ein wenig, bis die Musik einsetzt, also nicht wundern!)
  • My Body’s a Zombie For You – Fanvideo zu dem vielleicht eingängigsten Song der Band
  • Pa Pa Power – Audiotrack des mit Retro-Synthesizern versetzten Songs
  • In The Room Where You Sleep – Live-Performance mit Chor auf der Veröffentlichungs-Party des Albums. Diesen Song gibt es auch als legalen kostenlosen Download

Kommentare

1

Uhu.. wunderbar und toootal mein Ding 🙂 danke 😀

geschrieben von Panda
antworten  •  Link
2

@Panda: Ja, ich bin auch ganz hin und weg. “My Body’s a Zombie For You” ist für mich derzeit mit großem Abstand der tollste Song des Jahres!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
I’ll unlock you immediately. Then we’ll run amok. Or if you’re too tired we’ll walk amok.

Casino Royale (1967)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de