freeQnet-Logo
freeQnet

Windows 7

Jetzt war’s bei mir auch endlich soweit. Es klingelte an der Tür und völlig unerwartet war Windows 7 da. Ich hatte diese Woche ja nicht mehr damit gerechnet, nachdem Otto, bei denen ich im Juli das Glück hatte, Win7 für 49,99 vorzubestellen, mich an Releasetag vor einer Woche leider nicht beliefert hatte. Nach einem Mailwechsel bekam ich zu hören, es sei leider schon alles weg aber bereits nachbestellt. Ungeduldig auf die Versandbestätigung wartend kam dann das Paket plötzlich ganz ohne eine an – und das netterweise noch um 20 Uhr, wo ich sowieso zu hause war.

Nach kurzer Überlegung[1] sicherte ich dann schnell ein paar Daten und startete den Rechner neu, die Windows-CD im Laufwerk. Eine halbe Stunde später war ich schon wieder auf dem neuen Betriebssystem online. So lob ich mir das. Netterweise hab ich sogar noch per Bootmenü meine alte Windows-Vista-Installation zur Verfügung, da ich 7 auf einer anderen Platte installiert hab.

Bisher bin ich sehr angetan vom neuen Windows. Ich hab erst einen Bruchteil davon gesehen, werde mir das Wochenende aber Zeit nehmen und alles ordentlich kennenlernen und einrichten. Wobei ich das Gefühl habe, nach der Installation viel weniger extra Treiber etc. installieren zu müssen als noch unter Vista. Alles rennt schon wie gewohnt.

Ich tauche dann noch ein wenig weiter in Windows 7 ab. Morgen ist aber sicher wieder mit einem normalen Blogeintrag zu rechnen! 😉

  1. 5 Sekunden waren’s wohl grob geschätzt []

Kommentare

1

Das kostet nur 50 Euro? XP war aber immer teurer. Und Vista auch, oder nicht? Habs mir nur mal zum Testen aus der Uni für 5 Euro (MSDNAA) geholt. Sieht schick aus und läuft auch flüssig. Mal sehen, ob ich komplett umsteige, hab mein XP so lieb gewonnen, außerdem braucht 7 so viel Platz und der ist auf einem Notebook teuer 🙂

geschrieben von David
antworten  •  Link
2

Ich bin auch schon gespannt, wie das Arbeiten mit Windows 7 wird. Allerdings krieg ich (oder besser gesagt: meine Mutter) “nur” ein Update auf den kürzlich gekauften PC (schon ein paar Wochen sporadisches Werkeln mit Vista hat mich genervt, dieses ständige Schreien vonwegen Sicherheitslücken bei den einfachsten Sachen… aber ich hab gelesen, dass das bei Win7 wieder zurückgeschraubt wurde, und hoffe, das stimmt). 🙂

geschrieben von
antworten  •  Link
3

Da ich immernoch mit einem leicht angestaubtem XP Pro unterwegs bin, werde ich wohl auch bald umsteigen. Welche Version hast du denn da ? Home Premium ? Ich wundere mich noch über den Preis.. ist das die OEM Version ?

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
4

@David: Leider ist das nicht der reguläre Preis. Es gab im Juli nur eine Vorbestellaktion, bei der diverse Händler eine limitierte Anzahl an Vorbestellungen für 49,99 annehmen durften. Das war zwar eigentlich überall in wenigen Minuten ausverkauft, ich hatte nur das Glück, dass der Otto-Versand sich leider den Faux Pas erlaubt hat, Windows 7 nach Ausverkauf zwar von der Startseite und aus der Suche zu entfernen, aber die Bestellseite selbst nicht offline zu stellen. Wenn man also den Link kannte (wurde in einigen Foren und Schnäppchenblogs schnell verbreitet), konnte man es also noch bestellen, obwohl’s eigentlich ausverkauft war.

Otto hat das dann zwar schnell bemerkt, hat aber dennoch sogar per Post versichert, dass man Windows 7 wirklich zu dem Preis bekommen würde.

Generell kostet es mehr als das doppelte, wobei man mit der OEM-Version ordentlich sparen kann.

@: Ja, also ich hab bisher nur bei Installationen diese Sicherheitswarnung gesehen, die man sonst bei Vista ja ständig eingeblendet bekam.

@LemonHead: Ja, das ist die Home Premium. Wie der Preis zustande kommt, hab ich ja grad schon geschrieben. Wäre natürlich schön, wenn es generell so günstig wäre – das würde sicher viele dazu bewegen, sich doch mal ne legale Version zu kaufen anstatt immer nur ne gecrackte…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[…] der Wahl des Betriebssystems habe ich freeQnet schamlos nachgemacht und mich ebenfalls für Windows 7 entschieden, schließlich scheinen sich die Kritiker einig, das […]

gesendet von Spontis Wochenschau 43 – Spontis Weblog
Every mix tape tells a story. Put them together, and they add up to the story of life.

Rob Sheffield

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de