freeQnet-Logo
freeQnet

beety’s Ohrenschmalz: Voodoo Economics

Voodoo EconomicsViel ist über die Post-Rock-Band Voodoo Economics nicht bekannt. Die Tatsache, dass sie sich nach der Politik von Ronald Reagan benannten und es auch noch zwei weitere Bands gibt, die fast den selben Namen haben, macht die Sache auch nicht gerade leichter. Aus verschiedenen dürftigen Quellen konnte ich zusammensammeln, dass sie aus Pennsylvania stammen und 2005 gegründet wurden. Ihre offizielle Website spricht von einer absurden Story über eine Fleisch-Obsession, die man nicht zwangsläufig ernst nehmen sollte. Das ist aber alles auch gar nicht nötig, denn von einem Gut dieser Band gibt es genug: Ihre Musik ist komplett zum kostenlosen Download verfügbar und kann sich wirklich hören lassen.

Will man irgendwelche Einflüsse festmachen, dann sind da vielleicht grob Björk, Portishead, Tricky oder Moloko zu nennen, allerdings werden Gitarren dabei auch nicht vernachlässigt. Eine Vorliebe für ungerade Rhythmen, verspielt psychedelische Melodien und seltsame Texte machen den Einstieg sicher nicht ganz leicht, die Musik ist es aber wert, erobert zu werden!

Meine Favoriten

  • Air Barriers – der erste Song aus ihrem Debut-Album “If : Then :: Iminami”
    [audio:http://freedownloads.last.fm/download/151623309/Air%2Bbarriers.mp3]
  • Formed Of Clay, Fire, Soot And Bone – ein weiterer Song aus dem Debut
    [audio:http://freedownloads.last.fm/download/151623312/formed%2Bof%2Bclay%252C%2Bfire%252C%2Bsoot%2Band%2Bbone..mp3]
  • Fetch The Sous – sehr jazzlastiger Song des aktuellen Albums “Nighttime Sabbaticals”
    [audio:http://freedownloads.last.fm/download/321184486/Fetch%2Bthe%2BSous.mp3]
  • Meathook – die aktuelle, technoide Single, für die es sogar ein recht seltsames Video gibt.
    [audio:http://freedownloads.last.fm/download/321184490/Meathook.mp3]
Kein Wind bewegt die Stille,
die Luft ist regungslos,
als wenn die Welt an diesem Ort in ihrem Atmen innehält

Kante

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de