freeQnet-Logo
freeQnet

FilmRätselStöckchen #1336

Zwar habe ich bei Thomas das letzte Rätsel nicht gewonnen, mich aber angeboten das nächste zu übernehmen, weil SymBadisch gerade nicht die Zeit dazu hat. Ich wollte heute eigentlich um 19 Uhr loslegen, muss das aber jetzt wegen ein paar Überstunden ein wenig nach hinten schieben. Ich bereite jetzt ein paar Bilder vor und werde so in 5-10 min loslegen! Ein wenig Geduld also noch bitte! Es geht los!

FRS1336-01

FRS1336-02

FRS1336-03

Thomas holt sich das Stöckchen schnell und souverän zurück, in dem er Paul Verhoevens Sci-Fi-Splatter-Satire “Starship Troopers” erkennt. Es war gar nicht so leicht, Bilder auszuwählen, die nicht zu viel verraten. Folgende hatte ich noch parat:

FRS1336-04
FRS1336-05
FRS1336-06
FRS1336-07
FRS1336-08
FRS1336-09
FRS1336-10

Kommentare

1

Fällt mir spontan “How to lose friends and alienate people” ein. Gibt’s den denn schon auf DVD?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
2

Ja den gibt’s schon auf DVD – aber es ist nicht der gesuchte Film!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
3

Vielleicht trotzdem was mit Filmbusiness – im weistesten Sinne (Robert Lembke lässt grüßen …)

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
4

@Yjgalla: Hmm, würde sagen nicht mal im weitesten Sinne. Es kommt zwar vor, dass in dem Film etwas gefilmtes geguckt wird, aber das ist eher Nebensache!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
5

Die Leute auf Bild 1 zählen sich aber schon zu den Reichen & Schönen? Sind die Hauptfiguren darunter? Und “gehören” die dazu?
Und auf Bild 2 brennt was? Eine Wohnung, ein Haus, eine Fabrik?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
6

Die Partygäste wirken alle recht jung. Ist es ein Abschlussball?

geschrieben von Tobias
antworten  •  Link
7

@Yjgalla: Ja, das sind größtenteils recht wohlhabende Leute auf der Feier. Die Hauptpersonen sind unter den Gästen und gehören dazu.

Was genau auf Bild 2 brennt, wird nicht gesagt. Es brennt aber nicht nur dieses eine Gebäude dort.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
8

@Tobias: Ja, sowas in der Art! Gut bemerkt für die Entfernung, aus der man die Gäste auf dem Bild sieht!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
9

Abschlussball und Feuer? Da muss ich an eine King-Adaption von De Palma denken. Wobei ich den Film nie gesehen habe.

geschrieben von Tobias
antworten  •  Link
10

Ist das in der Zukunft?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
11

@Tobias: Ne, da liegste falsch.

@Thomas: Ja, der Film spielt in der Zukunft.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
12

«Starship Troopers»?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
13

@Thomas: Ach mist, das ging schneller als ich dachte! Du hast recht! Hab mir aber wirklich Mühe gegeben, nicht so offensichtliche Bilder zu nehmen. Hatte aber auch nicht erwartet, dass du so schnell auf die Zukunft tippst!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
14

Ja, hab gerade mal meine – mal wieder – noch nicht geschaute Fernsehaufnahme herausgekramt. Das sind zumindest genau die Lampen auf dem Abschlussball.

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
15

@Yjgalla: Die TV-Fassung war doch sicher extrem gekürzt, oder?

Ich hab den Film noch auf der alten längst vom Markt verschwundenen doppelseitigen DVD-Fassung, die man in der Mitte umdrehen musste und nichtmal mit wirklich ordentlichen Menüs auskam. Immerhin waren schon mehrere Sprachen drauf. Der Film wär’s aber mal wert, eine ordentliche Box zu bekommen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
16

Jetzt sehe ich erst, das da zwei mit grauen Uniformen auf der Party sind. Ist das zweite Bild von den Fernsehaufnahmen aus Buenos Aires?

geschrieben von Tobias
antworten  •  Link
17

Die Beleuchtung der Party ist ja schon ziemlich speziell. Ich habe nur nach der Zukunft gefragt, um auszuschliessen, dass ich völlig daneben liege. Ich versuche, Morgen ab 16 Uhr ein neues Rätsel anzubieten.

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
18

@Tobias: Tatsächlich, da sind Uniformierte. Habe ich erst jetzt gesehen. Sind sogar drei. Die Kinder wären sicher weniger einfach gewesen.

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
19

@beetFreeQ: die soll stark gekürzt sein, aber das überleb ich schon. Hatte mir eigentlich – mal wieder – vorgenommen, beim Schauen Screenshots zu machen, aber bin eben noch nicht dazu gekommen, weil wir erst seit letzte Woche wieder aus dem Urlaub da sind; und das Teil lief ja erst vor zwei Wochen.
Falls der Film mal eine “ordentliche Box” bekommt, leg ich mir die bestimmt auch zu.

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
20

Ja, das Partybild war nicht ganz durchdacht, weil ich in Eile war, ein erstes Bild zu finden. Hielt die Party aber für unwichtig genug, dass man sich das nicht unbedingt merkt.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
21

@Tobias: Die Uniformierten sind mir auch gar nicht aufgefallen. Das Feuer auf Bild 2 dürfte Buenos Aires sein. Es sind auf alle Fälle Fernsehaufnahmen, die den Rekruten im Camp gezeigt werden.

@Thomas: Ich hatte gerade die Kinder für relativ einfach gehalten, weil’s ja doch eine der markantesten satirischen Szenen des Films ist, wie ich finde.

@Yjgalla: Naja, die brutalsten Szenen sind zwar heftig, aber für die eigentliche Handlung nicht sehr wichtig. Da könnten die Schnitte die Filmlogik schon einigermaßen verschonen, wenn sie gut gesetzt sind. Ohne diese Szenen wird das Ding aber sicher um einiges kürzer sein! 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
22

Bei Cyber Pirates gibt’s übrigens die ungeschnittene Version auf BluRay – ist aber dank der Tatsache, dass der Film indiziert ist und nicht überall zu kriegen ist, mit knapp 30 € nicht ganz billig. Das Bild und die Bonus-Features sollen den Preis aber wert sein, hab ich gerade gelesen. Wobei zumindest das Bonusmaterial so wohl auch auf der ungleich günstigeren Special Edition auf DVD mit drauf ist.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
23

@beetFreeQ: BluRay-Player ham wir eh nich. (schon weil wir gar nicht wüssten wo wir den anschließen sollen …)

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
24

@Yjgalla: Ich hab mir auch nur ein günstiges Laufwerk für den PC gegönnt. Habe aber auch den Vorteil, dass mein PC in ganz guter Sichtlage zum Sofa steht und der 22”-Monitor auch nur ein minimal kleineres Bild als mein uralter Röhren-Fernseher hat 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
25

Eigentlich ein Männerfilm, aber mir gefällt Star Ship Troopers auch gut, so schön sarkastisch 🙂

geschrieben von Claudia N.
antworten  •  Link
26

@Claudia N.: Ach, ich finde so Kategorien wie Männerfilm oder Frauenfilm sowieso unsinnig. Die Hauptsache ist doch, dass man sich von einem Film angesprochen fühlt, ganz egal zu welchem Genre er nun gehört. Und Starship Troopers ist so einer, der mich sehr angesprochen hat. Nicht wegen der Gewalt, die viele, die den Film nicht verstanden haben, in den Vordergrund stellen, sondern eben wegen der sarkastischen Satire auf’s Militär, die amerikanische Schönlingsgesellschaft und und und…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[…] war ich bei beetFreeQ ein Spielverderber und habe viel zu schnell «Starship Troopers» erkannt. Mal sehen, ob auch […]

gesendet von Filmstöckchen 1337
Engineering: where the noble, semi-​​skilled laborers execute the vision of those who think and dream. Hello, Oompa Loompas of science!

Sheldon Cooper (Big Bang Theory)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de