freeQnet-Logo
freeQnet

Google: gesammelte Werke XII

Nachdem ich erst dachte, es verirrten sich keine skurrilen Suchbegriffe mehr auf Blog, kam es dann doch mal wieder Schlag auf Schlag und ich hab diesmal sogar 27 Begriffe rausgefiltert. Fangen wir also ohne Umschweife an, diese Rohdiamanten der Suchkunst zu begutachten!

  • mir fällt der film nicht ein – Damit hilfste Google aber auch nicht wirklich weiter, wenn du den Filmtitel suchst…
  • ich merke mir ja gar nichts – Ne, das Gefühl hab ich schon länger!
  • the big bang theory ist mist! – Dann schau die Serie im Original und du wirst erleuchtet![1]
  • gerichte von ALASKA – Du glaubst sicher auch, dass ALASKA die Marke ist, wenn du ein Alaska-Seelachs-Filet kaufst, oder?
  • hörsturz darf man dann raus – Aber sicher! Wenn du schön brav deine Bewertungen für die aktuelle Runde abgegeben hast, darfste auch raus zum Spielen!
  • Baby Plugin WordPress – Es gibt zwar Plugins, die noch in den Kinderschuhen stecken, aber von einem Baby-Plugin hab ich auch noch nix gehört…
  • weihnachten music free – Du bist sicher einer derjenigen, die in den Supermärkten in der Chefetage sitzen und Ende August entscheiden, die Weihnachtsartikel in die Regale zu stellen, stimmt’s? Übrigens ist der Suchbegriff schon vom 13.09.!
  • Umsonst Noten the little drummer boy – Keine MP3s gefunden, da willste das jetzt selbst einspielen, was? Naja, kann ich ja grad noch durchgehen lassen – etwas Üben bis Weihnachten muss ja auch sein!
  • banana css – Öhm, was haben Bananen mit CSS zu tun?
  • describe 9 filmkritik – Ne, da verwechselste was! District 9 ist zwar zum Teil dokumentarisch aufgemacht, aber das würde so einen Titel nicht rechtfertigen!
  • anleitung einbauen toyota – Also eine Anleitung hab ich ja auch noch nirgends eingebaut…
  • frage was nimmt man auf einsame insel mit – Am besten ein Motorboot, um wieder ans Festland zu kommen!
  • suchbegriffe ekelhafte – Willste wirklich? Kannste haben:
  • los leck den Arsch sauber. – So geht das aber nicht! Um einem Befehl Nachdruck zu verleihen, setzt man an’s Ende ein Ausrufezeichen und keinen Punkt!
  • frauen-pinkeln-durch-das-höschen – Soll vorkommen, wenn sie es nicht rechtzeitig auf Klo schaffen… – aber die machen das bestimmt nicht in Bindestrichen!
  • japanische.porno.animes.de, – Also das nenn ich mal ne verschachtelte Sub-Domain – die natürlich nicht existiert…
  • runde arsch – Eine Runde Arsch für alle!
  • bundestagswahlen ergebnisse Meister, du bist ne Woche zu früh – will gar nicht wissen, wo du Sonntag gewesen bist, um ein Kreuzchen zu machen…
  • hutgeschichte – Hab ich nicht im Angebot!
  • leonderprofi – Was ist denn Leonder, wenn du einen Profi dafür suchst?
  • wow gold Bei Antwort benachrichtigen?: Dein Eintrag: – Und wieder ein Beispiel für die Nachforschung, ob auch andere den selben Spam-Kommentar bekommen haben. Allerdings ist bei mir nie so einer durch den Spamschutz gekommen…
  • ich wollt ich wär ein huhn in dem Nazi Keller – Glaub mir, auch als Huhn willste nicht freiwillig in einen Keller voller Nazis!
  • sinnvolle genres bei musik? – Ich sag dir was: Nutze die Zeit, die du sonst ins Kategorisieren von Musik steckst, um einfach Musik zu hören und genieße sie!
  • meine dream lest sich nach nem flach nicht mehr bebinen – Bitte was? Selbst wenn du ein Legastheniker bist, der Deutsch nicht als Muttersprache spricht, solltest du an daran arbeiten, dich klar auszudrücken!
  • Der Paf Gottes – Ja, Gott kann eigentlich nur ganz viele komische Sachen gepafft haben, wenn der Inhalt der Bibel echte Geschichte darstellen soll!
  • tape für die leiste – Suchst du jetzt einen Tape-Verband für deinen Unterkörper? Oder eine Musikkassette für deine Sidebar? Oder eine Musikkassette für deinen Unterkörper? Oder oder oder – Fragen über Fragen!
  • echte keine selbst gem achte bilder krokodil – Also meine nicht geschossenen Fotos von Krokodilen sind garantiert echt!
  1. Das war nicht wirklich skurril, aber absolut notwendig, einen missionierenden Kommentar abzubekommen! []

Kommentare

1

Schöne Auswahl (und Kommentare!) mal wieder. 🙂

Übrigens würde ich mal spekulieren, dass der mit “meine dream…” seinen Dreambox-Receiver, Flash und bedienen meint. Bestimmt, weil er die Anleitung zum Flashen so gut verstanden hat, wie er hier schreibt…

geschrieben von cimddwc
antworten  •  Link
2

Danke!

Also dass es eine Dreambox gibt, wusste ich bis eben gar nicht – das macht die Suchanfrage aber sogar wirklich sinnvoll. War also vermutlich sogar nur jemand, der sich nicht um Rechtschreibung schert, weil Google es ja meistens trotzdem versteht 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
3

Super Zusammenstellung mal wieder und natürlich auch wie immer richtig lustig kommentiert. Das heitert doch das Gemüt auf. 😀

geschrieben von Konna
antworten  •  Link
4

Hehe, danke für die Blumen! Nach meinem grad frisch gebloggten Beitrag zu einem Roman über die Porno-Industrie sehe ich ja auch schon wieder einiges an schlüpfrigen Suchanfragen anrollen. Mal sehen, ob ich recht behalte 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
Father Christmas, give us some money
Don't mess around with those silly toys.

The Kinks

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de