freeQnet-Logo
freeQnet

FilmRätselStöckchen #1321

Bei Yjgalla hab ich gestern den mir zwar bekannten aber schon viel zu lang nicht gesehenen Miss-Marple-Film “Vier Frauen und ein Mord” erraten und bin somit auch mal wieder dran! Fangen wir also ohne Umschweife an!

FRS1321-01

FRS1321-02

FRS1321-03

FRS1321-04

Adastra errät Spike Jonze’s genialen Film “Adaption” (Originaltitel “Adaptation”), dessen Story von Charlie Kaufman sich darum dreht, wie Charlie Kaufman das Drehbuch zu eben diesem Film dreht, der wiederum eine Adaption des Buches “The Orchid Thief” ist. Verwirrt? Gut so – unbedingt den Film gucken! Folgende Bilder waren noch parat:

FRS1321-05
FRS1321-06
FRS1321-07
FRS1321-08
FRS1321-09
FRS1321-10

Kommentare

1

Kommt mir bekannt vor. Stirbt da gleich jemand? Mehrere?

geschrieben von David
antworten  •  Link
2

Sieht nach einem Spionagefilm a la Bourne Identity, Mr & Mrs Smith oder The International aus…

geschrieben von adastra
antworten  •  Link
3

In dem Film stirbt zwar jemand, aber nicht in dieser Szene.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
4

@adastra: Ne, da liegste falsch – mit Spionage hat der Film eigentlich gar nix zu tun.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
5

Auftragskiller?

geschrieben von David
antworten  •  Link
6

Ui, was seh ich denn da? David?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
7

@David: Nö, keine Killer weit und breit!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
8

Der Typ in der Mitte mit dem blauen Hemd sieht auffälliger aus als die anderen. Ist der wichtig? Ist sonst eine wichtige Figur auf dem Bild? Oder kommt gleich ins Bild? Oder beobachtet eine wichtige Figur die Straße?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
9

Ist die Darwinkassette Dekoration oder hat die was mit der Handlung zu tun? Kommt ein Biologe vor? Geht es um Evolution? Oder Gentechnik?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
10

@Yjgalla: Ja, wenn ihr die Rätsel auf Twitter ankündigt, bin ich auch dabei 😛

Darwin auf Kassette?

geschrieben von David
antworten  •  Link
11

Nö, der ist nur ein vorbeigehender Passant. Wenn ich mich richtig entsinne, ist in der Szene nur grad die Hauptfigur in das Gebäude da gegangen!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
12

@Yjgalla: Die Kassette selbst hat keine größere Bedeutung für den Film. Darwin aber schon in gewisser Weise. Biologie und Evolution sind ein bisschen Thema, Gentechnik aber nicht.

@David: Jo, warum nicht? Hörbücher sind doch nie verkehrt 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
13

@David: Faule Ausrede, du folgst doch deinem eigenen Blog-Feed. Zählt das nicht als Ankündigung?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
14

Ein bisschen Thema? Kommen komische Viren vor?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
15

@Yjgalla: Hehe – da kann er sich nicht rausreden!

@Yjgalla: Nö, keine Viren außer mal etwas Grippe oder so.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
16

Ist der Film aus den 90ern?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
17

@Yjgalla: Die 90er sind knapp vorbei!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
18

@Yjgalla: ups, stimmt da 🙁
Ich hasse das, wenn mir das Gesicht vom Schauspieler bekannt vorkommt, mir aber nicht einfällt, woher ich den kenne.

geschrieben von David
antworten  •  Link
19

Ist das da ein Wissenschaftler ? 00er ? Französisch ? (Auf dem Plakat rechts im dritten bild scheint mir was französisches zu stehen) Oder ist die Person in irgendeiner Form frankophil ?

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
20

Ist ein europäischer Film, oder?

geschrieben von David
antworten  •  Link
21

@David: Hehe – also meines Wissens ist er nicht sehr bekannt – ist zumindest nur eine kleine Rolle (war bei Bild 3 ja auch nicht anders zu erwarten)

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
22

Der sitzt in ‘nem Büro? Seinem eigenen? Spricht mit einer Hauptfigur? Die was von ihm will oder umgekehrt?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
23

Der Football passt aber nicht so ganz zu europäisch …

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
24

@Yjgalla: Das ist sein Büro und er spricht mit der Hauptfigur. Beide wollen was voneinander – allerdings rein beruflich 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
25

Wenn das das Büro einer nicht so wichtigen Figur ist, dann ist vermutlich der Kram der da rumsteht (die Fotos und die Souvenirs) auch ziemlich unwichtig …

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
26

Adaptation?

geschrieben von adastra
antworten  •  Link
27

@LemonHead: Huch, deinen Kommentar übersehen: Ne, ist nicht französisch. Da steht aber glaub ich wirklich was französisches drauf. Ob er frankophil ist, wird nicht gesagt.

@David: Nö, nicht aus Europa!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
28

@Yjgalla: Stimmt – man könnte höchstens auf den Beruf tippen.

@adastra: Bingo! Was hat den Ausschlag gegeben?

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
29

Grmpf. Das ist auch einer der Filme, die ich schon lang auch mal nehmen wollte, was aber nicht geht, weil wir die DVD verliehen haben. Wieder ein Kandidat weniger 🙁

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
30

Yay! Der Schauspieler war bei Band of Brothers, und von da muss man nicht mehr lange recherchieren 😉

geschrieben von adastra
antworten  •  Link
31

Adaptation ist der Titel? Komisch, nie gehört.

geschrieben von David
antworten  •  Link
32

@beetFreeQ: Macht ja nix. Bin geduldig. 🙂
Ist er denn nun ein Wissenschaftler ? Wollen die beiden Hauptfiguren was in diesem Sinne voneinander: “Ich habe eine These X, also brauche ich SIE, lieber Wissenschaftler Y, um das große Abenteuer Z, welches These X mit sich bringt erfolgreich zu meistern.” ?

Dafür würde auch das vierte Bild sprechen…

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
33

@David: den würdest du eh nicht mögen. Der ist mit Nicolas Cage. 😉

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
34

Oh, schon vorbei. Hab nix gesagt. 😀
Glückwunsch!

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
35

@adastra: Achso – das hätte ich nicht gedacht. Hatte schon befürchtet, Charles Darwin sei als Tipp zu früh gekommen – als Keyword bei der IMDB konnte man da fast nur noch auf den Film stoßen!

@David: Kulturbanause! 😀 – sollteste dir dringend ansehen!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
36

@Yjgalla: Also ich finde, das ist der perfekte Film für Leute, die Cage nicht mögen – denn hier beweist er wirklich mal, dass er ein wirklich großartiger Schauspieler sein kann, wenn er denn will!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
37

@Yjgalla: Igitt, Nicholas Cage. Heißt der auf Deutsch anders? Normalerweise hätte ich doch zumindest mal davon hören müssen.

geschrieben von David
antworten  •  Link
38

Das erinnnert mich dran, dass ich den auch schon lang mal wieder anschauen wollte; ich mag den Film nämlich. Muss mal nach der DVD fragen …

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
39

@beetFreeQ: Ja, einer der Filme bei denen das Rollenauswahlmodul des Herrn Cage zur Abwechslung nicht völlig versagt hat.
@David: beety hat schon recht. Der Film ist wirklich gut. Und hat einen ganz besonderen Preis bekommen.

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
40

@David: Auf deutsch heißt der richtig übersetzt “Adaption”. Leider war das in diesem Fall auch etwas verwirrend, weil er eben fast genau wie das Original klingt. Man wollte aber vermutlich das tolle Wortspiel nicht verlieren (Adaption heißt zum Einen Anpassung im biologischen und im kreativen Sinne – z.B. das Adaptieren eines Buches als Film).

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
41

@Yjgalla: Zumal Cage da ja auch gleich zwei Rollen spielt – eine, in der er sich geben kann, wie man ihn aus anderen Filmen kennt, und eine, in der man ihn so nicht erwarten würde.

Welchen Preis meinst du? Für das beste Drehbuch war er ja nur nominiert – was aber in sofern ja was besonderes war, als dass Charlie und Donald Kaufman nominiert waren, Donald aber nur eine fiktiver Charakter aus dem Film ist.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
42

Das kann gar nicht sein, es gibt keine guten Film mit Nick Cage 😛

geschrieben von David
antworten  •  Link
43

Ha ha. Das Bild mit dem leeren Blatt hätte ich auch nehmen wollen 😀

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
44

@beetFreeQ: ach richtig. Donald Kaufman war nur nominiert.

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
45

@David: Doch, die gibt es – sogar mehrere! Man denke nur an “Lord Of War”, “Arizona Junior”, “8mm” oder “Tricks” – an “The Weather Man” scheiden sich ja die Geister…

@Yjgalla: Ja, wollte ja zumindest den Writers Block mit einbringen 😀

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
46

Ich weiss noch nicht ob ich’s morgen schaffe ein Stöckchen zu machen – wenn, dann so um 16:00. Wenn nicht, könnte ich eins am Samstag oder Sonntag machen.

geschrieben von adastra
antworten  •  Link
47

Ich denke heute 16:00 wird klappen, dann auf http://glee.tv/frs 🙂

geschrieben von adastra
antworten  •  Link
48

Ah, gut zu wissen. Da sitze ich noch in der Firma – also muss ich bis 17 Uhr lösen, da ist Feierabend 😛

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[…] beety habe ich ziemlich schnell “Adaptation” anhand eines Schauspielers erraten, obwohl ich den Film leider noch nicht gesehen […]

gesendet von Filmrätselstöckchen #1322 | glee.tv
And so Happy Christmas
For black and for white
For yellow and red ones
Let's stop all the fight

John Lennon

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de