freeQnet-Logo
freeQnet

Grabbeltisch-Extravaganza

Heute war zur Abwechslung mal ein Bummel durch die Stadt angesagt. Auf der Suche nach einer neuen kurzen Hose ging’s auch zu Woolworth, von wo meine Leipzigerin mir auch schon von einem Grabbeltisch mit DVDs berichtet hatte. Die Hose wurde zwar woanders gekauft, aber der Grabbeltisch war dagegen äußerst ergiebig. Ganze 10 neue DVDs und 3 CDs habe ich mir gegönnt – für einen Gesamtpreis von 17 €! Neben richtigen Highlights wie Paul Thomas Anderson’s “Punch Drunk Love“, Michel Gondry’s “Human Nature” oder Fatboy Slim’s Album “Palookaville” waren aber auch extrem unbekannte Streifen wie “Man With The Screaming Brain“, “Crazy Zombies – Ein Sprung in der Schüssel” oder “Ist Ja Irre – Nur nicht den Kopf verlieren” dabei, die ich mir sicher nicht für einen höheren Preis gekauft hätte.

Ganz brauchbare Bewertungen und vor allem die Tatsache, dass ich für alles zusammen bei Amazon ganze 120 € bezahlt hätte, sagt mir aber, dass das kein Fehlkauf war. Jetzt fragt sich nur, wann ich diese ganzen Filme schauen soll!

Kommentare

1

Wo hast du denn nun die kurze Hose gekauft? Die könntest du übrigens auch gleich bei einem anspruchsvollen Filmabend mit einer Auslese deiner Beute an DVDs einweihen 🙂

geschrieben von Robert
antworten  •  Link
2

Ich denke für 17 Euro hast du da aber ein gutes Schnäppchen gemacht…aber was ist denn mit der Hose 😉

geschrieben von Andy
antworten  •  Link
3

Hehe, also die Hose stammt von C&A und ist eigentlich ne Nummer zu groß – normal geht’s mir aber meistens so, dass ich nur zu kleine finde, also hab ich zugeschlagen 😉

Eine der DVDs wurde gestern auch schon geschaut – war nix wirklich dolles, aber ganz nett – der Filmtitel wird aber mal nicht verraten, weil’s sich gut für ein Filmrätselstöckchen demnächst eignet 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
I’m travelling the wonderful loneliness of the headphone silence

Ane Brun

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de