freeQnet-Logo
freeQnet

Projekt Hörsturz beginnt!

Projekt HörsturzIch bin zwar noch nicht abschließend mit allen Verwaltungsfunktionen fertig, starte das seit einiger Zeit geplante Blog-Projekt nun aber schon mal offiziell, damit es endlich losgehen kann. Getauft habe ich es wie schon der Titel verrät “Projekt Hörsturz”. Ich denke, der Titel ist sprechend, hat Wiedererkennungswert und klingt ganz gut. Oder was meint ihr?

Für alle, die meine Idee noch nicht mitbekommen haben, eine kurze Zusammenfassung: Das Projekt Hörsturz soll eine interessante Möglichkeit sein, neue Musik kennenzulernen und auch mal abseits seines Lieblingsgenres zu hören. Dazu werden in jeder Runde ein paar Songs vorgeschlagen, die jeder Teilnehmer dann anhört und in einem eigenen Blogbeitrag bewertet. Mit jeder neuen Runde gibt es dann von mir eine Auswertung der vorhergehenden. Die Songs werden dabei jeweils von den Teilnehmern oder interessierten Lesern vorgeschlagen. Es gibt keinen Zwang. Jeder kann jederzeit mit einsteigen, mal aussetzen oder auch alte Runden nachholen, wie man mag.

Wären nun nur noch die letzten Punkte zu klären, bevor es wirklich losgehen kann! Kommen wir erstmal zur Auswertung der Umfrage, die ich vor einer Woche gestartet hatte:

Unschwer zu erkennen war die Mehrheit für einen etwas größeren Zeitraum, dafür aber auch mehr Songs. 6 von 14 Stimmen fielen auf die schon von mir favorisierten fünf Songs in zwei Wochen. So soll es also sein!

Mit diesem Beitrag beginnt sozusagen das Intro, denn bevor wir mit der ersten Runde loslegen können, benötigen wir ja auch ein paar Songs zum rezensieren! Hier habt ihr also die Möglichkeit, je Person genau einen Song vorzuschlagen! Kommen mehr als fünf unterschiedliche Songs dabei heraus, entscheidet später das Los, welche Stücke dabei sind. Mehrfachnennungen zählen nur ein Mal! Vorgeschlagen werden darf fast jede Art von Musik. Es gibt dabei nur zwei Regeln: Der Song muss kostenfrei über’s Internet angehört werden können[1] und er darf nicht rassistisch oder anderweitig diskriminierend sein.

Richtig los geht es dann am Samstag den 01. August 2009! Ich werde dann die fünf Songs auslosen und auf euch loslassen. Dann ist es an euch, die Songs in einem Blogbeitrag zu rezensieren, auf einer Skala von 0-5 Punkten zu bewerten und neue Songs vorzuschlagen. Die genauen Regeln werde ich in auf einer speziellen Seite bis zum 01.08. noch zusammenschreiben. Diese Seite soll dann auch als Verzeichnis aller Runden und Teilnehmer gelten.

Jetzt mal ran an die Kopfhörer und Songs zum Vorschlagen herausgesucht. Nennt diese Songs dann einfach als Kommentar in diesem Beitrag – am besten gleich mit Link zum Anhören! Ich bin gespannt, welche Vorschlägen ihr habt! Wer Lust hat, darf das Projekt natürlich auch gern unterstützen, indem er die Werbetrommel rührt und vielleicht kurz drüber bloggt o.ä.. Je mehr Leute teilnehmen, desto mehr Spaß wird das Projekt bringen! Wer mag, darf auch das Logo da oben links im Beitrag verwenden. Es kann aber sein, dass ich es noch etwas umgestalte – ihr kennt mich ja – ich bin nie mit etwas zufrieden 😉

  1. Möglichkeiten hierfür bieten sich ja viele: Youtube, Last.fm, Blip.fm, Imeem und und und… []

Kommentare

1

ENDLICH…geht es los.
Mal überlegen welchen Song ich in den Topf werfen kann.

geschrieben von endgueltig
antworten  •  Link
2

Mensch, endlich geht es los!
Wie schon gesagt, ich bin sowas von dabei. Sollte es nicht zu einem Losentscheid kommen wär ich aber schon enttäuscht, also los – wir brauchen Vorschläge.

Ich werfe ohne groß drüber nachzdenken meinen aktuellen Lieblingstitel in den Raum:
Matt & Kim – Daylight
Anzuhören hier: http://www.youtube.com/watch?v=vX8K3ASV2Rg

Die Spannung steigt..

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
3

Oh, ja genau, dann werfe ich “The racing rats” von den “Editors” in die Trommel.

Anzuhören auch gern bei youtube:

geschrieben von endgueltig
antworten  •  Link
4

Hallö, ich mach natürlich auch mit und würde gern meinen momentan am meist gehörten Song vorschlagen:
Regina Spektor – Laughing with.
http://www.youtube.com/watch?v=5cbancAd600

geschrieben von Dany
antworten  •  Link
5

Dann schlage ich mal, so ganz ohne bestimmten Grund, nur weil ich mir eben die CD angehört habe mal Ensiferum mit Deathbringer from the Sky vor.

geschrieben von Sebastian
antworten  •  Link
6

Prima das es endlich losgeht. Ich werfe mal The Exploding Boy – Heart of Glass in die Runde.

geschrieben von Robert
antworten  •  Link
7

Ui, da haben sich schon viele gemeldet! Ich werfe einen Song in den Topf, der mir heute wieder auffiel weil der Newsletter endlich die Veröffentlichung des zugehörigen Albums verkündete UND: der Song ist kostenlos zu haben bei Last.fm:
http://www.lastfm.de/music/Portugal.+The+Man/_/People+Say
Portugal. The Man – People Say

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
8

Dann schlag ich mal vor, was bei meinem Quiz gestern nebenbei erwähnt wurde: „The Great Song of Indifference“ von Bob Geldof.

geschrieben von cimddwc
antworten  •  Link
9

Trackback: http://chaosmacherin-sumi.blogspot.com/2009/07/projekt-horsturz.html

und mein Songvorschlag
Beirut – Elephant Gun
http://www.youtube.com/watch?v=N-mqhkuOF7s

geschrieben von kasumi
antworten  •  Link
10

Dann bin ich ja schon gespannt! “Hörsturz” ist jedenfalls ein gut gewählter Name, finde ich. :) Nur Lied fällt mir grade kein ‘passendes’ ein, aber kann ja noch werden.

geschrieben von
antworten  •  Link
11

Oha, danke euch allen! Also mehr als fünf Songs haben wir schon mal parat und ein paar davon gehören auch schon zu meinen Favoriten. Es dürfen aber gern noch mehr Songs werden. Wer nicht gezogen wird, ist in der Folgerunde nämlich auch nochmal dabei. Erst nach zwei Runden fliegt ein nicht genommener Song wieder raus, um den neuen genügend Chancen zu geben!

@kasumi: Danke auch für’s Erwähnen auf deinem Blog!

@: Ja, der Titel klingt auch nicht so geschwollen, finde ich – aber ein deutsches Wort wollte ich schon irgendwie verwenden. Vielleicht fällt dir ja noch ein Song ein. Und wenn nicht, dann bestimmt zu einer späteren Runde!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
12

Bin natürlich auch dabei – vielleicht nicht jedes Mal, aber auf jeden Fall hin und wieder. Werbebeitrag schreibe ich auch noch. Möchte aber schon mal meinen Songvorschlag hierlassen. Und weil immer alle sagen und denken, dass ich nur laute, krachende Musik höre, nehme ich mal ein ruhiges, das ich ganz besonders mag:

Letzte Instanz – Monument der Stille

http://www.youtube.com/watch?v=1HMQlBaYyBs

geschrieben von Konna
antworten  •  Link
13

War ja klar, dass ich dabei bin. Hier meine Spontanauswahl:

Communication von Pete Townshend:

http://beemp3.com/download.php?file=2878085&song=Communication – zum Runterladen

Und hier zum Anhören: http://blip.fm/~afn3k

geschrieben von Beam
antworten  •  Link
14

Kings of Convenience – Boat Behind

geschrieben von upofix
antworten  •  Link
15

Juhu, dann gehe ich mal mit der ‘Mediengruppe Telekommander’ und ‘Einer muss in Führung gehen’ ins Rennen. Brand neuer Song uns kostenlos bei Last.fm zu haben. http://www.lastfm.de/music/Mediengruppe+Telekommander/_/Einer+muss+in+F%C3%BChrung+gehen?autostart

Die Jungs waren mein Highlight auf dem MELT!

geschrieben von kamil
antworten  •  Link
16

Hiermit möchte ich meine Teilnahme anmelden. Hört sich spannend an. Da bin ich dabei. ^^

geschrieben von Lordy
antworten  •  Link
17

Da bin ich doch auch dabei und hau dir gleich mal ein bisschen agressive BUM-BUM-Musik um die Ohren die dir sicher nicht gefallen wird 😀

geschrieben von Tapedeck
antworten  •  Link
18

Danke nochmal für die vielen Vorschläge. Da kommt der Zufallsgenerator ja ordentlich zum Einsatz!

@Konna: Hehe, na da bin ich ja mal gespannt, ob dein ruhiger Song es in die Runde schafft :)

@Beam: Danke! Ich glaub zwar, dass Beemp3 den Song auch nur aus nicht ganz sicheren Quellen im Internet hat, aber zum Hören eignet’s sich sicherlich!

@Tapedeck: Wie recht du damit hast 😀 – aber das muss ja nicht auch für die anderen gelten. Und genau so soll’s ja auch sein – die verschiedensten Geschmäcker kommen zusammen!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
19

Schöne Idee, werde auch nochmal Werbung für die Aktion machen.
Ich beteilige mich einmal mit dem Track “Always behind you” von meinem Freund HOODWINK.
Zu hören unter: http://www.myspace.com/hoodwinkmybandname

geschrieben von Teleporter
antworten  •  Link
20

Ich würde dann auch angesichts des Titels etwas nominieren, daß zwar überhaupt nichts mit Postpunk zu tun hat, aber meiner Meinung nach zwar etwas älter, aber dennoch sehr interessant ist.
“From autumn to ashes” mit ihrem Song “Short stories with tragic endings”.

http://listen.grooveshark.com/#/song/Short_Stories_With_Tragic_Endings/471086

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
21

Darf ich auch was vorschlagen? :)
http://www.youtube.com/watch?v=ZChJus0qbWs Tom Waits – Going Out West

geschrieben von LaRocca
antworten  •  Link
22

@LaRocca: Klar, jeder kann pro Runde einen Song vorschlagen. Und Tom Waits hätte ich auch fast vorschlagen wollen – aber ich such mir noch rechtzeitig was aus, um mich auch selbst zu beteiligen 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
23

Da fällt mir ein: machst oder hast du eine extra Seite für das Projekt? Wollte nämlich gerade meinen Countdown-Timer mit dem Hörsturz füttern.

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
24

Das hört sich wirklich super an! Ich werde auf jeden Fall mitmachen, ist ja fast ein Muss für so einen Musikfreak wie mich!

geschrieben von Yoko
antworten  •  Link
25

@juliaL49: Die Extra-Seite hab ich gerade fertiggestellt. Du kannst also direkt hierhin verlinken! Und danke schonmal für’s bekanntmachen :)

@Yoko: Das freut mich – ist ja fast soweit – noch 5 Tage!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
26

Coole Idee! Da will ich auf jeden Fall auch einen Song beisteuern:

“Mykonos” von den Fleet Foxes. Den Song gibt es als kostenlosen, legalen Download auf der verlinkten Seite des Labels (SubPop), sowohl als MP3 als auch als mov-Video.

Und mal sehen, vielleicht beteilige ich mich auch bei den Bewertungen der Songs. Der zeitliche Rahmen ist ja mit 2 Wochen großzügig genug gesteckt, so dass ich eigentlich die Zeit dazu finden sollte. So gäbe es dann auch endlich mal wieder ein paar neue Beiträge auf meinem Blog …

geschrieben von symBadisch
antworten  •  Link
27

@symBadisch: Ein paar legale kostenlose Songs durch das Projekt zu entdecken, ist auch ne feine Sache. Muss mal sehen, dass ich die Hinweise auf den kostenlosen Download mit in die Auslosungsbeiträge übernehme, wenn ein so ein Song gezogen wird.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
28

Das klingt interessant und ich würde auch gerne teilnehmen.
Allerdings läuft mein Blog über blogger.com und der unterstützt trackbacks nicht. Gibt’s trotzdem ne Möglichkeit mitzumachen?

geschrieben von Stricksogge
antworten  •  Link
29

@Stricksogge: Klar, du kannst auch einfach einen Kommentar hier (bzw. im Beitrag zur jeweiligen Runde, in der du mitmachst) hinterlassen. So bekomme ich dann ja auch mit, dass du einen Beitrag dazu geschrieben hast!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
30

hallo,
bin gerade zufälllig auf das projekt gestoßen und würde gerne mitmachen! ich denke mal, einsteigen bei runde 12 ist eh nicht so das problem, oder?? :-)

cheerz

geschrieben von Andi
antworten  •  Link
31

@Andi: Sehr gern! Wir freuen uns über jeden, der mitmachen will, egal, ab welcher Runde man auch einsetzt! :)

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
32

Sei gegrüßt.
Wenn noch eine Stelle für »kritikversessene Musikexzentriker« frei ist, so würde ich mich diesem interessanten Projekt gerne anschließen und bei Runde 13 starten.

In diesem Sinne, ich lasse grüßen.

geschrieben von Guldhan
antworten  •  Link
33

@Guldhan: Hi! Klar, man kann jederzeit mit einsteigen! Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer! :)

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[…] freeQnet gibt’s ein Musik-Projekt namens Hörsturz, bei dem die Teilnehmer alle zwei Wochen fünf ausgewählte Lieder anhören und bewerten sollen – […]

gesendet von Pro- und Kontrajekte :: cimddwc
2

[…] geht es los! Mit diesem Post startet nun das Projekt Hörsturz offiziell in die erste Runde! In dem Einleitungsbeitrag wurden in den vergangenen zwei Wochen insgesamt 17 Songs vorgeschlagen. Mehr als genug, um den […]

gesendet von Projekt Hörsturz – Runde 1 – freeQnet
3

[…] seinem ursprünglichen Jetzt-gehts-los-Beitrag sollten zunächst einige Songs vorgeschlagen werden, um den Zufallsgenerator zu füttern. Das es […]

gesendet von Das Projekt Hörsturz – Spontis Weblog
4

[…] Projekt Hörsturz geht in die zweite Runde und natürlich bin ich auch dieses Mal wieder dabei, um meinen absolut […]

gesendet von aHeadwork » Blog Archive » Projekt Hörsturz #2
5

[…] Hannah bin ich auf das Projekt Hörsturz gestoßen. Eigentlich wollte (&  sollte :’D) ich schon längst mitmachen aber irgendwie […]

gesendet von Projekt Hörsturz No.5 - polaroidmedchen
6

[…] Hörsturz Runde 6 – meine Rezensionen“ verrissen habe. Ein anderer Mitstreiter im Projekt Hörsturz, postpunk, hat nach seiner sehr gelungenen Rezension über Reinhard Meys “Ein Stück Musik […]

gesendet von Ein paar Worte über “Mutter” - Allerlei
Engineering: where the noble, semi-​​skilled laborers execute the vision of those who think and dream. Hello, Oompa Loompas of science!

Sheldon Cooper (Big Bang Theory)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de