freeQnet-Logo
freeQnet

FilmRätselStöckchen #1294

Nachdem die Julia das Stöckchen[1] gestern so schnell von mir übernahm, hab ich’s bei ihr direkt wieder zurückerobert und werfe heute gleich mal den nächsten Film vor die ratende Meute!

FRS1294-01

FRS1294-02

FRS1294-03

FRS1294-04

FRS1294-05

Julia schneit mal eben nach dem Einkauf herein und tippt sofort richtig auf den romantischen Fantasyfilm “Der Tag des Falken” (Originaltitel “Ladyhawke”), der sich nur in Sachen Musik einen für die 80er nicht untypischen Fehltritt leistete. Folgende Bilder wären noch parat gewesen:

FRS1294-06
FRS1294-07
FRS1294-08
FRS1294-09
FRS1294-10

  1. Worum es geht, steht hier und eine Liste aller bisherigen Ausgaben findet sich hier! []

Kommentare

1

Und zu diesem Bild soll man kluge Fragen stellen? Romantischer Film? Oder kommen Vampire vor?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
2

Kommen im Film Flugzeuge vor?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
3

Roadmovie?

geschrieben von Domsson
antworten  •  Link
4

@Thomas: Ja soll man – und du machst das gar nicht mal schlecht 😉 – romantisch ist der Film teilweise, Vampire und Flugzeuge gibt’s aber keine!

@Domsson: Es wird in dem Film viel gereist, aber Roadmovie würde ich trotzdem nicht sagen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
5

Das ist doch aber ein Sonnenuntergang hinter irgendwelchen Hügeln? Und wo kommt dann der hellere Teil her? Blick durch eine Scheibe? Oder doch Wasser und die Sonne spiegelt sich?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
6

Kein Roadmovie, weil nicht mit Auto gereist wird?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
7

@Yjgalla: Ja, da geht die Sonne hinter ein paar Hügeln unter. Welchen helleren Teil meinst du? Wasser dürfte da eigentlich nicht sein, aber die Szene ist auch nur sehr kurz und zeigt eigentlich nur, dass es gerade Nacht wird.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
8

@Thomas: Ganz genau! Es gibt aber noch einen Grund, der mit den kommenden Bildern klar wird.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
9

Wird vom Morgenland ins Abendland gereist?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
10

Bild 2 ist der Blick auf eine Luke in der Decke? In einem Keller? Wird da jemand gefangen gehalten?
Sind die Hauptfiguren als es Nacht wird, noch unterwegs? Muss eine Unterkunft gesucht werden?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
11

Ah ich weiß, wie das ablaufen wird: beety sagt: “Ja, Thomas, so ist es” und Thomas sagt: “Dann habe ich keine Ahnung …”

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
12

@Thomas: Nein, die Reise ist an sich nicht sehr weit. Die Hauptpersonen sind zwar ständig unterwegs, bleiben aber in einer überschaubaren Gegend.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
13

Da hat sich Yjgalla aber mächtig geirrt… 🙂 Spielt der Film zu einer Zeit, als es noch keine Autos gab?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
14

Spielt der Film in Europa?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
15

Spielt der Film in der Vergangenheit?

geschrieben von Domsson
antworten  •  Link
16

@Yjgalla: Da sind Kerker darunter und jemand, der gefangen gehalten wurde, ist da gerade auf der Flucht.

Die Hauptfiguren suchen da bei Anbruch der Nacht eine Unterkunft – ganz genau!

@Thomas: Japp, an so etwas wie Autos hat zu der Zeit vermutlich noch kein Mensch gedacht!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
17

@Thomas: Ja, spielt er!

@Domsson: Ja, spielt er! 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
18

Bist du sicher, dass zu Beginn des Films nicht vom vom Morgenland ins Abendland gereist wird? Spielt der grösste Teil des Films in England? Ist das in Bild 2 Mondlicht? Sind zwei Männer auf der Flucht?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
19

Ist da unten noch irgendwas anderes außer Hühner?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
20

Vielleicht sind meine Vermutungen doch falsch. Versteckt sich in Bild 3 jemand unter dem Bretterboden?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
21

@Thomas: Ja, da bin ich ganz sicher! Der Film spielt zu keinem Teil in England. Über dem Gitter ist eine Halle, die beleuchtet ist. Es ist nur ein Mann auf der Flucht!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
22

@Thomas und Yjgalla: Zumindest sehe ich dort eine Hand. 😉

geschrieben von Domsson
antworten  •  Link
23

Ist das ein Mönch? Oder hat der einfach so so etwas wie eine Kutte an?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
24

@Yjgalla: Ja, die Hauptfigur ist auch mit auf dem Bild.

@Thomas: Richtig verstecken nicht – es ist an sich immer noch die Hauptfigur auf der Flucht.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
25

Ist der Film historisch? Wird eine Legende erzählt? Oder ist es Fantasy? Spielt der Film in Frankreich? Deutschland? Oder Skandinavien? Eine USP?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
26

@Domsson: Genau – die der Hauptfigur!

@Thomas: Er ist kein Mönch. Das für eine Kutte zu kurze Oberteil hat aber eine Kapuze. Die Kleidung hat er sich auf der Flucht “geborgt”.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
27

Wenn er sich nicht versteckt, hat er etwas verloren? Ein Huhn? Oder ist das sein Schlafplatz?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
28

Spielt aber in unserer Vergangenheit (nicht in einer fiktiven)?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
29

@Thomas: Der Film basiert auf u.a. auf einer Sage. Fantasy ist das korrekte Genre. Er spielt in Frankreich und ist eine US-Produktion!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
30

@Thomas: Nein, er ist auf der Flucht drunter gekrabbelt und will auf dem Bild gerade auf der anderen Seite wieder heraus.

@Yjgalla: Es ist zwar unsere Vergangenheit, die allerdings mit ein paar Fantasy-Elementen angereichert wurde, an die man damals aber vermutlich auch glaubte.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
31

Kenne keine französischen Sagen…Und sieht nicht danach aus, als ob ich den Film gesehen habe. Ist auf Bild 4 auch die Hauptfigur? Spielt der Film früher als Mittelalter?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
32

@Thomas: Die Sage ist glaub ich auch nicht sehr bekannt. Der Film spielt in der zweiten Hälfte des Mittelalters. Wir sehen die Hauptfigur – immer noch auf der Flucht. Ich glaub, ich schiebe gleich mal was neues hinterher 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
33

Wenn es eine Sage ist, ist die Hauptfigur wohl ein Held? Muss er eine Aufgabe erfüllen? Kommen Zauberer und/oder Hexen vor?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
34

Soll der Mann auf der Flucht ein Verbrechen begangen haben? Hat er es?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
35

Komme gerade vom Grilleinkauf und sage unüberprüft: Der Tag des Falken

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
36

Soll das Ladyhawke sein?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
37

Und Julia kommt vom Einkaufen und ist schneller. Das glaub ich jetzt nicht.

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
38

@Thomas: Die Hauptfigur ist kein Held. Man könnte höchstens die wichtigste Nebenrolle als einen bezeichnen, wenn man will. Eine wirkliche Aufgabe gibt es auch nicht. Richtige Zauberer oder Hexen treten zwar nicht in Erscheinung, aber es gibt Magie und Flüche.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
39

@Yjgalla: Er ist ein Kleingauner!

@juliaL49: Und damit hast du Recht!

@Yjgalla: Ja, das soll er sein!

@Yjgalla: Hehe, die Gute hat das Glück momentan auf ihrer Seite.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
40

Ha, was bin ich diese Woche gut drauf 🙂

Yjgalla, du darfst gerne weitermachen, wenn du heute noch was anbieten möchtest, weil ich noch was vorhabe (wahrscheinlich Grillen 😉 ).

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
41

Hab nix da für jetzt. Dann müssen wir wohl warten, bis du mit Grillen fertig bist.

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
42

Oh, da bin ich wohl zu spät…

geschrieben von Hape42
antworten  •  Link
43

@juliaL49 & @Yjgalla: Warten klingt gut – muss eh selbst noch einkaufen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
44

@Hape42: Ja, leider ja. Manchmal ist man innerhalb einer halben Stunden schon durch, teilweise ziehen sich Rätsel aber auch über Stunden hin oder werden auch mal nen Tag später fortgesetzt. Hängt ganz von der Anzahl der Teilnehmenden ab. Heute war’s mit vier Ratenden ein ganz guter Tag!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
45

Witzig: an keinem der anderen Bilder (bis auf dem letzten natürlich) hätt ich das erkannt. Bei der Kirche hat’s aber sofort klick gemacht.

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
46

Also bei mir wird dat heute nix mehr – wenn ich vollgefressen bin, dann bin ich viel zu fies 🙂

Wenn jemand heute weitermachen möchte, gebe ich gerne ab. Ansonsten morgen nachmittag/abend bei mir.

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
47

@Yjgalla: Hehe, und ich hab die rotgekleideten Wachen extra spät verwendet, weil ich dachte, dass die so viel Wiedererkennungswert haben. Die Kirche ist aber auch ein wichtiger Ort – da hab ich bei der Bildwahl nicht so dran gedacht.

@juliaL49: In wie fern fies? Holste dann deine absolut unlösbare Wunderwaffe raus? 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
48

Ich glaub auch eher dass es an den Klamotten liegt. Deren Optik ist sehr markant.

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
49

@beetFreeQ: Jep, fieser Film, fiese Fotos (unscharfe Nachtaufnahmen) und fiese Antworten, muahaha.

Ich hab den Film übrigens mal vor 10 Jahren oder so im Fernsehen gesehen, aber irgendwie kam ich sofort drauf. Von wegen Fantasy und Nicht-Historien und so.

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
50

@Yjgalla: Ja, das ist sie.

@juliaL49: Vor 10 Jahren? Und ich hätte jetzt gedacht, dass der auch in deiner Sammlung steht und hin und wieder geschaut wird.

Für mich ist der Film eine Kindheitserinnerung, wie eben viele der Fantasy-Streifen der 80er. Als der in einer Box mit anderen erinnerungsreichen Filmen auf dem Grabbeltisch lag, musste ich zugreifen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
51

Buh, wenn ich den Film irgendwo auf dem Grabbeltisch sehen würde, würd ich den auch sofort käuflich erwerben, aber mir passiert so was nicht 😉

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
52

Ich bin vorhin auch etwas später in das Rätsel eingestiegen. Beim 3./4. Bild etwa. Dann habe ich erstmal alles durchgelesen. Als ich dann wieder aktualisiert habe und das Bild mit der Kirche da war kam mir auch sofort “Der Tag des Falken” in den Sinn, aber da war es dann schon zu spät und Julia und Yjgalla hatten gelöst.

Ja, auch mir denkt der Film noch aus meiner Jugend. Ich hatte ja sowieso schon immer ein Faible für Fantasy.

@Yjgalla: die DVD ist mittlerweile auch Teil meiner Sammlung, den gab’s bei Weltbild mal recht günstig. Aktuell dort für 6,99 € und 6,95 € bei Amazon. Ist jetzt nicht superbillig, aber eigentlich ist der Film das Geld doch wert, oder?

geschrieben von symBadisch
antworten  •  Link
53

@Yjgalla: Ich hab diese Box hier, in der noch Legende und Willow mit drin sind. Allerdings ist die wohl kaum noch zu kriegen – bei Amazon gibt’s die nur noch ab 55 €. Bin der Meinung, weniger als 15 € dafür bezahlt zu haben.

@symBadisch: Ja, die Kirche hat wohl doch etwas zu viel Wiedererkennungswert für ein fünftes Bild 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
54

Hehe, ich habe zwar nicht die Box, aber Legende und Willow habe ich auch noch einzeln gekauft. Ich weiß auch nicht mehr genau, was ich jeweils bezahlt habe, aber insgesamt dürften es auch nicht viel mehr als 20 € gewesen sein. Aber 15 € ist natürlich top! 😉

Aber tröste Dich: es gab auch schon Rästsel, die mit dem ersten Bild gelöst wurden …

geschrieben von symBadisch
antworten  •  Link
55

@symBadisch: Ich weiß – bei mir sind ja auch schon ein paar beim ersten Bild erkannt worden. Das waren aber auch so Kultfilme wie Spaceballs oder Donnie Darko…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
56

Schüchterne Frage: Wo und wann geht es weiter? Nicht so schüchtern: Ist Julia immer noch vollgefressen?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
57

@Thomas: Schüchtern sage ich, dass ich in einer guten Stunde weitermachen wollte. Nicht so schüchtern sage ich, dass ich wieder Normalgröße habe und keinen fies-schweren Film rausgesucht habe 🙂

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

FilmRätselStöckchen #1295…

Beety und ich spielen gerade Ping-Pong beim FilmRätselStöckchen eingemischt[1], denn ich habe bei ihm gestern quasi im Vorbeigehen Ladyhawke (Der Tag des Falken) erkannt.
Hier geht es mit FRS #1295 um 18:30 weiter.
Neu beim FRS? Dann schnell …

gesendet von 49 Suns
Kein Wind bewegt die Stille,
die Luft ist regungslos,
als wenn die Welt an diesem Ort in ihrem Atmen innehält

Kante

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de