freeQnet-Logo
freeQnet

The Story Of Thor

Szene aus dem IntroHeute stelle ich euch wieder mal einen Videospiel-Klassiker vor, der meine spielerischen Vorlieben in den 90ern sehr geprägt hat. Im Rahmen einer Blogparade hatte ich das Spiel schon mal kurz erwähnt, aber das es zu Unrecht nur wenig bekannt ist, hat es für mich ganz klar einen eigenen Beitrag verdient!

Action Adventures waren in den frühen 90ern auf dem SNES groß im Kommen. Während wir Sega-Fans ein wenig in die Röhre schauen mussten, hatte Nintendo mit Zelda und ähnlichen Games in dem Genre mehrere Blockbuster parat. Erst 1994, kurz vor Ende der 16bit-Ära, kam von Sega mit “The Story Of Thor” endlich ein mehr als ebenbürtiges Spiel in die Läden.

Prinz Ali wird in seiner Heimat von den Häschern des bösen Magiers bedroht.Im Original passender “Beyond Oasis” benannt, drehte sich das Spiel um einen jungen Prinzen, dessen goldenes Armband ihm die Macht über die Geister der Elemente verlieh. Zusammen mit dem zweiten, silbernen Armband wäre man der Herrscher der Welt. Natürlich ist dieses Armband im Besitz eines bösen Magiers, den es nun zu stellen gilt.

An sich war die Story selbst nichts wirklich Besonderes, obgleich sie wirklich schön in Szene gesetzt wurde. Das wirklich besondere des Spiels war aber die Kombination aus Rollenspielanleihen, durch die abwechselnde Interaktion mit den verschiendenen Elementargeistern entstehenden Adventure-Puzzles und Kämpfen im Stil eines Beat ’em Ups. Die für damalige Zeit wirklich tolle, flüssig animierte Comicgrafik sowie die Musik von Yuzo Koshiro tat ihr übriges, um das Game zu etwas ganz besonderem zu machen.

Einer der imposanten EndgegnerVermutlich lag es an dem damals schon langsam dahinsiechenden 16bit-Markt, dass “The Story Of Thor” weniger Aufmerksam zuteil wurde, als ihm gebührte. Immerhin gab Sega dem Spiel aif der Nachfolge-Konsole Saturn mit “The Story Of Thor 2[1] eine Fortsetzung, die ich aber leider nie gespielt habe. Wenn ich aber mal auf dem Flohmarkt oder irgendwo über einen Saturn mit dem Spiel zusammen stoßen sollte, könnte ich schwach werden.

“The Story Of Thor” selbst ist heutzutage vor allem für Besitzer eines Nintendo Wii ein kleiner Pflichtkauf für dessen “Virtual Console”. Ansonsten bleibt sicher nur eine Suche auf eBay oder dem nächstbesten Flohmarkt, ob jemand noch einen Mega Drive und das Spiel im Angebot hat. Um die Motivation ein wenig anzukurbeln, habe ich noch ein kleines Gameplay-Video angehängt!

http://www.youtube.com/watch?v=froH5ImDKXE

  1. Im Original “The Legend Of Oasis” []
Engineering: where the noble, semi-​​skilled laborers execute the vision of those who think and dream. Hello, Oompa Loompas of science!

Sheldon Cooper (Big Bang Theory)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de