freeQnet-Logo
freeQnet

Projekt 52: 23 – Alt & Neu

Schallplatte im Schein der untergehenden SonneDas mittlerweile 23. Thema “Alt & Neu” in Sari’s Fotoprojekt sollte einem ja eigentlich nicht weiter schwer fallen, ist doch ziemlich genau eingegrenzt, dass man etwas altes und neues zusammen ablichten soll. Aber ganz so einfach wollte ich’s mir nicht machen.

Grad eben kam dann die zündende Idee. Also eine Langspielplatte geschnappt und ab auf den Balkon, um sie im Sonnenuntergang schick in Szene zu setzen. Wie das zu “Alt und Neu” passt? Ganz einfach: Die Schallplatte ist einer der ältesten Tonträger, die die Menschheit erfunden hat. Dennoch hat man sie immer noch nicht in Rente geschickt. Mittlerweile ist sogar abzusehen, dass sie die CD, ihren jahrzehntelang übermächtigen Nachfolger überleben wird. Sie ist wieder so hip, als sei sie brandneu!

Wer hin und wieder mal in die großen Elektromärkte geht, sieht die Entwicklung dort wohl am besten. Die CD-Regale werden nach und nach weniger, da Musikfans immer mehr zu MP3-Käufen übergehen. Wieder aufgetaucht sind hingegen Regale mit Schallplatten und nicht wenige moderne Bands setzen wieder auf dieses alte Medium, oft in Verbindung mit einem Download des Albums als MP3. So wachsen Nostalgie und Moderne zusammen. Man hat die komfortable Möglichkeit, seine Musik als mobile, leicht zu verwaltende MP3-Sammlung parat zu haben und muss dennoch nicht auf das Ritual des bewussten, behutsamen Musikhörens und Betrachten des Plattencovers der Schallplatte verzichten.

Entstanden ist das Foto ganz simpel in der Sonnenuntergangs-Automatik mit eingeschaltetem Makro-Modus meiner Kamera. Durch leichtes Anheben von Kontrast und Sättigung kommen die warmen Farben noch etwas mehr zur Geltung. Erst wollte ich auch noch den Sonnenfleck links unten herausretuschieren, fand dann aber doch, dass er sehr gut ins Bild passt. Perfekt wäre ja auch langweilig!

Kommentare

1

Hervorragende Idee und Umsetzung! Die Aufteilung gefällt mir sehr gut. Einzig die geringe Schärfentiefe wegen dem Makromodus stört mich. So ist nur die untere, rechte Ecke scharf. Ich hättte mir gewünscht, dass die gesamte Platte etwas schärfer ist. Zwar nicht knackscharf, aber doch nicht so total außer Fokus.

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
2

Ja stimmt, hab auch echt massenhaft Fotos mit verschiedenen Einstellungen probiert, aber da ist die Kamera manchmal störrisch. Es gibt Objekte, die partout nicht scharf bekomme. Da war ich mit dem Ergebnis schon ganz zufrieden.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
We are Sex Bob-Omb and we are here to make you think about death and get sad and stuff

Scott Pilgrim

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de