freeQnet-Logo
freeQnet

FilmRätselStöckchen #1250

Bei Tobias hab ich nach Zitat-Vorlage des allwissenden Thomas den 50er-Jahre-Western “Der Schatz der Sierra Madre” erraten. Da es schon spät ist, mache ich schnell noch mit etwas Leichtem weiter!

FRS#1250-01

Ja, also wer an dem Bild einer Wüste ganz ohne Schauspieler oder Requisiten gleich Mel Brooks’ göttliche SciFi-Parodie Spaceballs erkennt, muss den Film auswendig kennen. Aber wer tut das nicht? Der erste, der den Namen nannte, war jedenfalls David, gewusst haben es Thomas und Tobias aber auch. Oder hätte ich nicht erwähnen sollen, dass es leicht wird?

Mit folgenden Bildern hätte ich sicher auch niemanden mehr hinter’s Licht führen können!

FRS#1250-02
FRS#1250-03
FRS#1250-04
FRS#1250-05
FRS#1250-06
FRS#1250-07
FRS#1250-08
FRS#1250-09
FRS#1250-10

Kommentare

1

Das ist ja wohl nicht eine Sci-Fi-Parodie? Wäre sehr seltsam, wenn der noch nicht an der Reihe gewesen wäre.

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
2

Ne, Space-Balls wäre zu offensichtlich, oder?

geschrieben von David
antworten  •  Link
3

“Spaceballs” war schon dran.

geschrieben von Tobias
antworten  •  Link
4

Habe «Spaceballs» nicht auf der Liste gefunden. Oder hat Dirk den Titel falsch geschrieben?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
5

Sieht aus wie «Spaceballs» und ist ziemlich sicher auch «Spaceballs».

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
6

Nö, 1 mal Feuerball und 2 mal Rollerball, Spaceballs war noch nicht.

geschrieben von David
antworten  •  Link
7

Hä? Die pure Wüste hat’s schon ausgemacht? Und ich hab mir sooooo eine Mühe gegeben, erst sehr allgemeine Bilder zu nehmen. Ich habe Spaceballs auf der Liste auch nicht entdeckt und mich sehr gewundert.

Aber naja, dass ihr Kenner von Filmklassikern seid, hätte mir klar sein müssen 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
8

Ich hätte schwören können, das er schon dran war. Aber da irre ich mich wohl. Verdammt, den hätte ich also die ganze Zeit nehmen können.

geschrieben von Tobias
antworten  •  Link
9

@beetFreeQ: eigentlich Glück, hätten sicherlich auch ganz viele andere Filme sein können.

geschrieben von David
antworten  •  Link
10

So eine Sanddüne kann nur «Star Wars» oder dann eben «Spaceballs» sein. Dabei habe ich «Spaceballs» bisher höchstens drei Mal gesehen. Zeig mal die übrigen Bilder.

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
11

Ausserdem war ein leichtes Rätsel angekündigt.

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
12

Stimmt wohl. Und ich dachte, Wüsten sind nicht so unüblich in bekannten Filmen…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
13

“Durchkämmt die Wüste” ist unvergesslich.

geschrieben von Tobias
antworten  •  Link
14

Hätte ich jetzt auch getippt. Ich muss TwitterFox wohl jede Sekunde Tweets abrufen lassen, damit ich nicht nochmal zu spät komme…

geschrieben von cimddwc
antworten  •  Link
15

Hmm, mein zweites Startbild wäre ein Sternenhimmel gewesen – da war die Verbindung zu SciFi aber auch einfach zu schnell herstellbar 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
16

They jammed our RADAR

geschrieben von David
antworten  •  Link
17

Es gibt gewisse Filme, da gibt es wirklich kaum unverfängliche Bilder. Aber die Kombination mit der Ankündigung eines einfachen Rätsels war in diesem Fall bestimmt auch ausschlaggebend. Zum Glück hat David fast und Tobias vollkommen gelöst.

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
18

Den Kamm und die Marmelade hab ich mir für etwas später aufgehoben – siehe oben!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
19

Also Bilder 3 und 6 hätten mir vermutlich nicht direkt geholfen. Und bei Bild 7 hätte ich zunächst auf Horrorfilm getippt.

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
20

@Thomas: was habe ich denn jetzt schon wieder nicht richtig gemacht?

geschrieben von David
antworten  •  Link
21

Pizza the Hutt… grandioser Film, auf Deutsch leider weniger 🙂

geschrieben von David
antworten  •  Link
22

@Thomas: Stimmt, 3 ist ein Glücksgriff und stammt aus der Imbiss-Szene mit dem Musical-Alien am Ende 😉

Ich hab noch ein paar Filme in meiner Sammlung, bei denen aufgrund des Stils etc. ganz klar ist, warum sich noch niemand dran versucht hat. Sowas kann man aber immer mal einwerfen und hoffen, die versteckten kleinen Bilder gefunden zu haben, die’s nicht zu offensichtlich leicht machen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
23

Lediglich ein winziger Fehler, der vielleicht nur Pedanten auffällt. 🙂

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
24

@David: Der Film hat keinen Bindestrich 😉

Jo, Spaceballs auf englisch zu gucken ist Pflicht! Oder im Audio-Kommentar mit den Dinks! 😀

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
25

Möchte ganz frech mal auf meinen Vergleich zwischen Original und Synchro bei Spaceballs hinweisen
http://captain-obvious.de/synchro-vs-ov-am-beispiel-von-spaceballs/

geschrieben von David
antworten  •  Link
26

@David: Sehr schöner Artikel! Danke! Ein paar der Gags hab ich bis eben wirklich noch nicht verstanden.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
27

Da ich ja hier disqualifiziert wurde, muss ich zum Glück nicht weiter machen. Morgen dann also bei Tobias?

geschrieben von David
antworten  •  Link
28

Nein, bei mir heute sicher nicht. Heute abend bin ich bei einem Konzert von David Knopfler.

geschrieben von Tobias
antworten  •  Link
29

Ich schnappe mir jetzt einfach einmal das Stöckchen. Um 12 Uhr gibt es das erste Bild.

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
30

Ja, das hört sich doch mal gut an…

geschrieben von endgueltig
antworten  •  Link
31

Ähm, wo denn? Ich kann kein neues Rätsel finden…

geschrieben von endgueltig
antworten  •  Link
32

Kommt gleich. Habe noch etwas erledigen müssen.

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
33

Na ihr seid ja wieder fleißig dabei – muss mal erstmal die neuen Rätsel durcharbeiten…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
34

Na toll! Das hätt ich auch sofort gewusst!! 🙁
Einer meiner ALltime Favs!

geschrieben von Schaps
antworten  •  Link
35

@Schaps: Ging den anderen ja auch so… – so schnell wie das hier ging, hättste aber auch nur ne Chance gehabt, wenn du rechtzeitig bei Twitter oder hier das Rätsel mitbekommen hättest.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[…] beetFreeQ habe ich die Sci-Fi-Parodie «Spaceballs» von Mel Brooks […]

gesendet von Filmstöckchen 1251
Santa Claus is smokin' reefer
Santa Claus is smokin tea
Hes so high in the sky
Stays loaded all the time

Squirrel Nut Zippers

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de