freeQnet-Logo
freeQnet

FilmRätselStöckchen #1220

Heute gibt’s bei mir wieder mal ein Filmrätselstöckchen, obwohl ich nicht derjenige war, der gestern bei Yjgalla Bangkok Dangerous erraten hat. Da es aber bei den Erratenden immer mal ein wenig Zeit/Gelegenheit/Lust mangelt eins anzubieten, springe ich gern ein, denn das Ausrichten bringt mir ebenso Spaß wie das Erraten[1]. Um 18:00 Jetzt geht’s also wieder los – aber zur Abwechslung mal mit etwas einfacherem!

FRS#1220-01

FRS#1220-02

FRS#1220-03

FRS#1220-04

Nach vier Bildern erkannte Lemonhead den Wixxer, eine deutsche Parodie auf Edgar-Wallace-Filme! Folgendes wäre noch im Angebot gewesen:

FRS#1220-05

FRS#1220-06

FRS#1220-07

FRS#1220-08

FRS#1220-09

FRS#1220-10

  1. vermutlich sag ich das nur, weil ich noch nicht zu denjenigen gehöre, die die Anzahl ihrer Teilnahmen schon nicht mehr zählen können []

Kommentare

1

Wo bleibt denn das Bild? 😛

geschrieben von David
antworten  •  Link
2

Oha! Sowas gefällt mir doch. Ein Actionfilm? John McClane? 🙂

geschrieben von David
antworten  •  Link
3

Explosion – Bombe? Gas? Actionfilm? 90er? USP?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
4

Hehe – bist ja pünktlich wie die Maurer! Action ist zwar mit drin, aber nicht das primäre Genre. Kein John McClane in Sicht!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
5

@juliaL49: Ja! Nein! Nein! Nein! Nein! 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
6

Einfach ein Brand?

geschrieben von David
antworten  •  Link
7

Das erste Ja bezog sich wohl auf Bombe. Von Terroristen? Verbrechern?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
8

Napalm ? Zählt Napalm als Bombe ? Bin nicht so militärisch..
Horrorfilm ? Aus den 00ern ? Hollywood ?

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
9

Absicht? Versehen? Unfall? Altersschwache Konstruktion?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
10

Ist das ein Wohnhaus? Eine Fabrik? Bürogebäude? Oder steht es eigentlich leer?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
11

Ein Film mit Superhelden?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
12

Ich kann übrigens locker auf 200 zählen und habe immer noch Spass am Stöckchen. 😉

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
13

@Thomas: Die Bombe stammt von einem Einzeltäter. Würde ich als Verbrecher bezeichnen.

@LemonHead: Kein Napalm, auch kein Horrorfilm. Stammt aus den 00ern, aber nicht aus Hollywood!

@juliaL49: Absicht!

@Thomas: Gute Frage – müsste ich nachsehen, ist aber an sich nicht so wichtig.

@Thomas: Ne, keine Superhelden.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
14

@Thomas: Nur mit dem Austragen wird’s schwer, oder? Wobei du ja auch aus einem Fundus an wirklich alten Filmen schöpfen kannst, die kaum jemand kennt 😉

Es gibt übrigens ein zweites Bild!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
15

Was Asiatisches? Dann kann ich gleich aufgeben. Oder gibt es auch europäische Produktionen, mit solchen Explosionen? Ein Kriegsfilm?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
16

Sind wir wieder in Asien? Ein 2-Personen-Rache-Katz-und-Maus-Spiel? Ist der Verbrecher die Hauptperson? Gibt es einen “guten” Gegenspieler?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
17

Kommen da UFOs vor? Oder sind das Scheinwerfer von Hubschraubern?

geschrieben von David
antworten  •  Link
18

Hübsches Licht. Von Ausserirdischen? Sonst einem Flugobjekt?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
19

Das sieht mir irgendwie nach nem Lada oder so aus. Ein osteuropäischer Film? Oder deutsch?

Fahren da wichtige Personen im Auto? Romantischer Abend?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
20

Wird wohl kaum was Asiatisches oder Osteuropäisches sein, sollte doch einfach sein, meinte er.

geschrieben von David
antworten  •  Link
21

«Der Baader-Meinhof-Komplex»?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
22

@Thomas: Der Film ist europäisch – wir kriegen sowas auch mal hin 😉 – übrigens ist das wohl eine Fabrik – hab nochmal kurz nachgesehen! Aber kein Kriegsfilm!

@juliaL49: Nix Asien, Rache spielt ein bisschen mit. Der Verbrecher ist nicht die Hauptperson, aber er ist sehr wichtig. Es gibt natürlich einen “guten” Gegenspieler!

@David: Ich glaub, das soll nur Stimmung machen – weder Hubschrauber noch Ufos in Sicht…

@Thomas: Ne, nur – vermutlich absichtlich – übertrieben stimmungmachend 😉

@juliaL49: Der Film ist eine deutsche Produktion, wurde aber u.a. in Osteuropa gedreht – spielt wiederum aber woanders! Es fährt der Hauptdarsteller – aber ganz und gar nicht romatisch 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
23

@David: Bingo – bin bei asiatischen Filmen in der Regel ja selbst aufgeschmissen 😉

@Thomas: Ne, der ist falsch – auch ein wenig zu neu!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
24

Deutsche Produktion? Tschüss!

😛

geschrieben von David
antworten  •  Link
25

@David: Ach, es gibt auch gute deutsche Filme – wobei der gesuchte sicher nicht nur Fans hat 😉

Es gibt übrigens gleich zwei neue Bilder (das dritte ist glaub ich doch etwas zu nichtsagend)

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
26

Deutsche Filme sehe ich auch nicht so viele. Mit deutschen Schauspielern? Eine Komödie?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
27

Spielt der Film nicht in der heutigen Zeit? Oder zumindest zeitweise`? Oder in einer Fantasiewelt?

Fliegt das Fahrrad? Wird es geworfen?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
28

Kann sicherlich viele gute deutsche Filme geben. Aber ich gucke mir fast nie deutsche Filme an, deshalb werde ich den vermutlich nicht kennen.

geschrieben von David
antworten  •  Link
29

@Thomas: Jap, deutsche Schauspieler und es ist eine Komödie!

@juliaL49: Mitte der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts sag ich mal. Der Film spielt schon in unserer Welt. Das Rad ist grad über eine Rampe gefahren – da saßen aber noch Personen drauf.

@David: Hast aber sicher schonmal davon gehört!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
30

Bild 3 sieht sehr nach 50er Jahre aus, das Auto aus Bild 2 könnte auch schon was älter sein, bin mir nicht sicher. Bild 4 sieht sehr nach Lagerhalle aus – ist das Firmenlogo auf dem Container von Bedeutung (bzw. dann vllt der Firmenname ?)

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
31

@LemonHead: 50er ist ein wenig zu früh – aber nah dran. Wenn ich mich nicht irre, ist Bild 4 an einem Hafen – das Logo ist aber unwichtig.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
32

Das Wunder von Bern

Nachtrag: wenn die 50er zu früh sind, dann kann es das natürlich nicht sein

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
33

Spielt der Film in der DDR?

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
34

Der Wixxer ?

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
35

@juliaL49: Der ist falsch – würd auch nicht ganz als Komödie zählen, oder? 😉

@Thomas: Ne, keine DDR

@LemonHead: Bingo! Der Wixxer stimmt! Woran erkannt?

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
36

Wixxer? Okay, hast natürlich recht, gehört habe ich davon. Aber deutsche Comedy sagt mir noch weniger zu als deutsche Filme im allgemeinen 🙂 Gesehen habe ich den natürlich nicht.
Ist der nicht s/w?

geschrieben von David
antworten  •  Link
37

Eieieiei ^^
War grad so ne Eingebung während ich über Bild 2 und 4 nachgedacht hab.
Die Gegend sieht so verwegen/mystisch aus. Der Pastewka fuhr ja mit sowas durch die Gegend..
Bei dem Hafen und den Containern musste ich an die No Angels denken, die da glaub ich aus so ner Box hüpfen.

Ich glaub dein Tipp mit dem Hafen hat den entsprechenden Denkprozess in Gang gebracht. ^^

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
38

@David Das mit dem s/w wechselt, da nur ein Ort in dem Film s/w ist.

So sehr ich mich freue mal wieder was erraten zu haben: Das nächste Rätsel könnte ich frühestens am Sonntag veranstalten, da meine DVDs momentan in einer Box verstaut irgendwo rumliegen. (Siehe meinen Blog für weitere Erklärungen). Wenn also vorher jemand möchte, gebe ich gerne ab!

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
39

Jetzt bin ich aber überrascht, Herr beety! Haben Sie diese DVD käuflich erworben? Selber? Aus freien Stücken?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
40

@David: Zum Teil s/w – es gibt ja ein Schloss, in dem es schwarz-weiß ist 😉

Im Allgemeinen mag ich den Großteil deutscher Comedy auch nicht, aber beim Wixxer hab ich mal ein Auge zugedrückt und mich schlapp gelacht. Immerhin stehe ich auch gute Spoof-Filme. Und wenn die Amis da schon in den vergangenen Jahren nur noch Müll produzieren, musste halt Kalkofe ran.

@LemonHead: Hehe – die Bilder stammen zwar jeweils nicht aus den Szenen, die du meinst, aber gut kombiniert! Dann bist du ja wieder dran!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
41

@juliaL49: Ja, da muss ich mich outen! Ich hab sie mir zwar nur sehr freiwillig schenken lassen (natürlich als Deluxe-Box), fand den Film aber im Kino schon zum Schreien komisch. Immerhin liegt der noch an der Gerade-noch-Gut-Grenze des deutschen Humors. Auf Christoph Maria-Herbst und Olli Dittrich lass ich eh nix kommen und Kalkofe und Pastewka haben hier ja auch nen guten Tag gehabt 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
42

Selbst Bullys Filme, den ich früher als Comedian echt gut fand, kann ich mir nicht angucken. Dann den Kalkofe, den ich schon so nicht ausstehen kann, wohl erst recht nicht.

geschrieben von David
antworten  •  Link
43

@David: Hehe, naja, kann ich nachvollziehen, auch wenn’s mir nicht so geht – die Bully-Filme fand ich auch köstlich. Immerhin einfach erfrischend sinnlose Blödelei – nicht so ein Mist wie Cindy aus Marzahn und Konsorten, die man ansonsten nur so zu sehen kriegt…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
44

Wer erbarmt sich denn, ein neues Rätsel anzubieten? Oder warten wir auf Lemonhead? Das Wochenende ist ja eh meistens etwas ruhiger…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
45

Also den Indianerfilm habe ich mir noch müde lächelnd angetan, den Raumschiff-Mist gar nicht mehr. Jede Minute der Bullyparade hatte 10 Mal mehr Lacher als der ganze Bully-Film.

geschrieben von David
antworten  •  Link
46

Hmm, findest du? Hab in der Bullyparade selbst ehrlichgesagt selten gelacht… – aber ich kenne auch viele, denen es genau anders herum geht – vor allem ist der Film vielen einfach viel zu abgedreht und blödelig. Aber stimmt schon – Manitu war besser als das Traumschiff. Hab aber sogar Lissi geguckt und mich an einigen Stellen fast besinnungslos gelacht…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
47

Traumschiff und Lissi kann ich gar nichts zu sagen, aus Trailer kenne ich da nichts von.
Habe nur Manitu gesehen und fand den extrem öde.
Comedians sollten aufhören, Filme zu drehen. Wer 2-minütige Sketche kann, kann noch lange keinen 90-minütigen, witzigen Film machen.

Aber ist vielleicht auch einfach nur nicht mein Genre.

geschrieben von David
antworten  •  Link
48

@David: Jo, ist halt nicht jedermann’s Sache. Kann mit dem fast kompletten Rest der deutschen Komödien (7 Zwerge, Siegfried etc) auch rein gar nix anfangen…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
49

Dann also am Sonntag beim Zitronenkopf? Sofern ihm nicht die Decke auf den Kopf fällt…

geschrieben von Thomas
antworten  •  Link
50

Sieht so aus. Denke mal, wir bekommen per Twitter/Trackback hier rechtzeitig Bescheid!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
51

Mein Trackback verrät es schon. Ab 17 Uhr geht es bei mir weiter. Ich hoffe auf reges erscheinen! 🙂

http://www.lemons-world.de/blog/?p=543

Bis gleich!

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[…] letzten Freitag hatte ich mal wieder (schon zum zweiten mal!) das Glück, bei beetFreeQ das FRS #1220 zu gewinnen, als ich den Wixxer erkannte. Damit ist es nun an der Zeit, #1221 ins […]

gesendet von Zitronenkopf Blog » Blog Archiv » FilmRätselStöckchen #1221
Engineering: where the noble, semi-​​skilled laborers execute the vision of those who think and dream. Hello, Oompa Loompas of science!

Sheldon Cooper (Big Bang Theory)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de