freeQnet-Logo
freeQnet

FilmRätselStöckchen #1154

Ich habe mal wieder die Ehre, ein FilmRätselStöckchen auf meinem Blog zu haben. Zwar habe ich das letzte leider nicht selbst erraten, der Tobias hat es aber freigegeben und ich bot mich an, heute einzuspringen.

Um 20 Uhr geht’s hier also direkt in diesem Beitrag wieder los mit dem Filmeraten. Ich habe mir diesmal einen Film ausgesucht, den ihr hoffentlich nicht ganz so schnell erratet!

FRS #1154-01

Alle weiteren Screenshots folgen wie immer nach dem Klick (sobald die Zeit reif ist)

FRS #1154-02

FRS #1154-03

FRS #1154-04

FRS #1154-05

FRS #1154-06

FRS #1154-07

Nach beachtlichen sieben Bildern hat Yjgalla die Lösung gefunden! Gesucht war der Oscar-prämierte Sci-Fi-Film “Die phantastische Reise” mit Donald Pleasence und Raquel Welch, in der ein U-Boot auf Mikormeter-Größe geschrumpft wird, um in einem menschlichen Körper ein tödliches Blutgerinsel zu zerstören!

Folgende Bilder wären noch im Angebot gewesen:

FRS #1154-08

FRS #1154-09

FRS #1154-10

Kommentare

1

Aha!

Spielt in den 50ern?
Ist auch dann gedreht worden?

Sieht nach nem Amischlitten aus. USA?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
2

Sind die Leute im Auto auf der Flucht?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
3

Könnte eine Gangsterlimousine sein! Mafia?

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
4

@juliaL49: USA passt, 50s aber nicht!

@thyella: Ja, kann man so sagen.

@Postpunk: Ne, die Mafia spielt hier keine Rolle!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
5

Ist das so ein “Day for night”-Shoot?

Nachtrag: hier der Wikipedia-Link dazu

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
6

Geht das in Richtung Gruselfilm?

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
7

Ich tippe auf Krimi.

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
8

@juliaL49: Du stellst Fragen 😀 – also zumindest spielt die Szene nachts.

@Postpunk: Gruselfilm geht in die falsche Richtung!

@thyella: Krimi ist auch falsch!

Hab mal ein neues Bild hochgeladen!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
9

Sind das Gesetzeshüter oder Agenten in dem Auto?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
10

Das ist eine Technik, wo am Tag gedreht wird, aber durch Blaufilter und Unterbelichtung Nacht suggeriert wird.

Ok ich frag nochmal zur Zeit:
40er oder 60er?
Und spielt auch zur Zeit des Drehjahrs?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
11

Soldaten….2. Weltkrieg?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
12

Danke, ich dachte ich bin hier der Einzige, der mit den Schultern zuckt wenn Frau Truffaut von Tag und Nacht spricht! 😉 Hmm, bei 2. Weltkrieg passt aber das Auto nicht, oder?

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
13

@Yjgalla: Agenten sind gar nicht so falsch!

@juliaL49: 60er kommen eher hin – sowohl Dreh als auch Schauplatz!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
14

Ah, die Armee würde ich da auch sehen. Aber später als WWII

Der rechts ist (auch) Soldat? Oder ein Agent? (FBI, CIA, NSA…)

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
15

hat der Film auch Tagszenen? 😉

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
16

Bewachen die Soldaten die Leute im Auto, oder beschützen sie sie?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
17

Ha, wollte auch gerade fragen :)

Vampire haben wir keine zu erwarten?!

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
18

@thyella: Ne, zu früh – der spielt in den 60ern.

@juliaL49: der Typ rechts ist glaub ich nicht so wichtig – müsste aber ein Soldat sein. Die CIA haben aber ihre Finger im Spiel!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
19

Gar ein Katastrophenfilm?

Edit: Bei CIA keine Katastrophe.

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
20

@Yjgalla: Glaub schon – spielt aber weniger draußen als nach den Bildern zu vermuten wäre.

@thyella: Beschützen!

@juliaL49: Nein, keine Vampire!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
21

Gibt’s Aliens?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
22

Gibt es Mord und politische Intrigen?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
23

Wäre auch meine nächste Frage.

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
24

@Yjgalla: Ne, keine Aliens weit und breit!

Bild 3 ist jetzt da – ab Bild 4 verlassen wir die frische Luft dann endlich 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
25

Vom Genre her (Polit)Thriller oder (Action)Drama?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
26

Och schade.
Ist auf Bild 3 das Auto gegen die Wand gefahren? Fahrer tot? Ermordet?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
27

@thyella: Ein Mordversuch ist drin – ein wenig Politik und Intrigen auch!

@juliaL49: weder noch!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
28

Etwa eine Komödie?

Das Feuer entstand durch eine Explosion? Der Mordversuch?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
29

Spielt der Film denn auch in den USA?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
30

Ist ein wichtiger Politiker in dem Auto? Oder ein Wissenschaftler?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
31

@Yjgalla: Die Wand war der zweite Aufprall. Der Fahrer ist unwichtig – wird nicht gesagt, ob er tot ist!

@juliaL49: auch keine Komödie! Mordversuch ja, Explosion nein! Ist aber in den USA!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
32

Charade

IGNORIEREN – hab gelesen “nicht in den USA”

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
33

Soylent Green? Body Snatchers? :)

geschrieben von Schaps
antworten  •  Link
34

@thyella: Ein Wissenschaftler!

@juliaL49: Ist das ein Film? Der gesuchte isses auf alle Fälle nicht 😉

@Schaps: weder noch! Sind aber beides Filme, die ich mir unbedingt endlich mal ansehen sollte…

Bild 4 ist übrigens da!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
35

Also ein banales Drama? Hat es was mit einem Sportler zu tun?

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
36

Ja, das ist ein Film mit Audrey Hepburn und Cary Grant!

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
37

@Postpunk: kein banales Drama, auch wenn dramatische Szenen vorkommen. Sportler gibt’s in dem Film auch keine zu sehen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
38

Beinhaltet die Spritze etwas, was der Wissenschaftler entwickelt hat?
Etwas was der Armee helfen soll?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
39

@thyella: Ja, die Forschungsergebnisse des Wissenschaftlers haben direkt mit dem Inhalt der Spritze zu tun! Für die Armee ist es aber eigentlich nicht gedacht.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
40

Dann vielleicht Clockwork Orange? Oh man, wie schlecht ich raten kann…das ist der 100pro nicht 😀

geschrieben von Schaps
antworten  •  Link
41

Kommen neben der CIA auch Spione vor?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
42

The President’s Analyst / Jagt Dr. Sheefer

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
43

Geht das in Richtung unsichtbarer Mann?

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
44

@Schaps: Ne, passt ja eigentlich zu keinem der Tipps – und ist nichtmal aus den 60ern 😉 – versuch mal mit Google und der IMDB zu suchen!

@juliaL49: Ja, eine Art Spion gibt’s auch! Dein Filmtipp ist aber falsch!

@Postpunk: Nur in der Hinsicht, dass der Film nicht unbedingt nur realistisch ist 😉

Ach ja – bitte mal nach oben scrollen! Bild fünf ist angekommen!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
45

Wenn das so ein unbekannter Film ist, hab ich eh keine Chance…60er ist schon arg an der Grenze…kenn da fast nur die Bondfilme

geschrieben von Schaps
antworten  •  Link
46

Das wäre meine nächste Frage gewesen. Ist es ein Bond-Filom?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
47

@Schaps: Unbekannt würde ich ihn nicht nennen. Ich würde wetten, dass du ihn zumindest mal als Kind im Fernsehen geguckt hast!

@thyella: Nein, kein Bond! Aber mindestens einer der Hauptdarsteller hat schonmal in einem mitgespielt!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
48

Ist der Regisseur berühmt?

Bild 4 hatte mich ja zum Tipp verführt.

Ok, ist das ein Regierungslabor? Beim Militär? Ein allg. wissenschaftliches Labor?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
49

Bekommt jemand übermenschliche Kräfte/Kraft?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
50

@juliaL49: Es gehen zwar einige wirklich geniale Filme der 50er bis 80er auf sein Konto, aber so wirklich bekannt ist sein Name glaub ich nicht.

Dürfte ein Regierungslabor sein.

@thyella: in gewisser Weise schon – aber kein Superheld oder so.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
51

Handelt es sich um einen Spoof-Film? (sowas wie Austin Powers, nur in 60er)

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
52

Das würde dann bedeuten, daß der Regisseur in den 80ern verstorben ist?

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
53

@juliaL49: Nein, kein Spoof – ist überhaupt so ziemlich kein Humor drin.

@Postpunk: Er ist zwar schon tot, hatte sich aber bereits ne ganze Weile vorher zur Ruhe gesetzt. In den 40ern hat ja er auch schon Filme gedreht, nur sind die eher unbekannt.

Vielleicht bringt Bild 6 ja etwas mehr Licht ins Dunkel!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
54

Ah, alle von hinten!

Ist der Typ mit Hut der Wissenschaflter?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
55

Durch die Regierung durchgeführte Experimente an Menschen?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
56

@juliaL49: Mit Hut? Ich seh da nur einen Soldaten mit nem weiß-roten Helm. Der Wissenschaftler ist aber auch nicht auf dem Bild!

@thyella: nicht ganz, wobei hier schon etwas an einem Menschen versucht wird, das man als Experiment bezeichnen kann.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
57

Ach das ist der vom vorherigen Bild?!?

Ähm, als Kind geguckt? Dann ist es definitiv kein Horrorfilm. Sci-Fi?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
58

Gehirnwäsche?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
59

@juliaL49: Sci-Fi ist es definitiv!

@thyella: Keine Gehirnwäsche, wobei das Gehirn aber schon eine Rolle spielt.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
60

Gehirne werden zwischen Körpern ausgetauscht?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
61

@thyella: Nein, ist nur ein Gehirn wichtig.

Passt ja richtig gut – alle zehn Minuten und zehn Kommentare ein neues Bild. Drei hab ich noch – sollte ich noch neue machen? 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
62

Ich befürchte ich kenne den Film nicht.
Sind die Männer freiwillige Teilnehmer an einer gefährlichen Mission?
Zeitreise? Reise in fremde Dimensionen?

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
63

Werfe jetzt einfach mal was ein: “Die phantastische Reise”?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
64

Spielt denn jemand Berühmtes mit? Den man auf den verbleibenden Bildern erkennen könnte?

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
65

@thyella: Ja, relativ freiwillig und es ist eine sehr gefährliche Mission! Die Reise geht aber weder durch die Zeit noch in eine fremde Dimension. Ins All übrigens auch nicht – es bleibt auf der Erde, geht aber an einen Ort, den noch kein Mensch je betreten hat!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
66

@Yjgalla: Bingo! Yjgalla hat’s erraten! Gratulation!

@juliaL49: die Bekanntesten sind da nicht zu erkennen!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
67

Glückwunsch 😀

Wikipedia sagt: “Ein neues Remake von Die phantastische Reise ist derzeit in Vorbereitung, Regie soll Roland Emmerich führen.”

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
68

Ah gerade eben noch so!

Glückwunsch Yjgalla!

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
69

@thyella: Hmm, ob ich jetzt über Roland Emmerich glücklich sein soll, weiß ich nicht. Aber an sich war der Film damals schon bahnbrechend.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
70

Ich kenne nur die Adaption mit Meg Ryan und Dennis Quaid.

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
71

“Erraten” stimmt. Ich glaube, gesehen habe ich den nie. Aber natürlich davon gehört oder gelesen. Mag ja alte Sci-Fi-Filme. Kommt auf die Merkliste.
@thyella: OMG, aber bitte kein Remake. Das geht immer in die Hose. Und mit Emmerich sowieso.

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
72

Ieeeeh, ein Remake von Emmerich?! Lose basierend ist da wohl auch “Die Reise ins ich” mit Dennis Quaid und Martin Short aus den 80ern, oder? Spritze, Miniatur, Spione,…

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
73

Yjgalla…da explodiert dann wahrscheinlich erstmal das Labor

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
74

Upps! schon vorbei? Glückwunsch!

geschrieben von Postpunk
antworten  •  Link
75

@thyella: Das wär prima, das erspart uns den Rest vom Film 😉

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
76

Davon kenn ich nur das Remake Die Reise ins Ich, mit Dennis Quaid :)

geschrieben von Schaps
antworten  •  Link
77

@thyella: Ja, den Film kenne ich auch – der ist IMO auch ganz gut gelungen, geht ja auch sehr in Richtung Komödie.

Hätte ja erwartet, dass mehr von euch den Film kennen würden. Ich habe ihn als Kind zumindest echt geliebt – und finde ihn immer noch sehr toll, wie sowieso viele der alten Sci-Fi- und Fantasystreifen.

Übrigens hat der Regisseur Richard Fleischer u.a. auch 20.000 Meilen unter dem Meer, Tora Tora Tora und Soylent Green gedreht!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
78

@thyella: Vermutlich wird da auch gleich Godzilla mit geschrumpft und schließt im Körper seinen Mac-Laptop an’s Gehirn an, um einen Virus zu entfernen oder so 😀

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
79

Nächstes Rätsel gibt’s ja morgen von Tobias, oder?

geschrieben von Yjgalla
antworten  •  Link
80

@Yjgalla: Das müsst ihr entscheiden – wer von euch lieber eins machen will. Ich hab mich ja nur dazwischengeschoben, weil Tobias das angeboten hatte.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
81

Rätsel trotz Weiberfastnacht?

Obwohl…ist ja eigentlich egal :). Geht ja beides. Rätseln mit Pappnase auf

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
82

@thyella: Ein Tag wie jeder andere – zumindest bei uns im Norden. Wobei ich mich am Wochenende leider auch an einer grausamen Karnevals-Veranstaltung im Einkaufszentrum vorbeidrängeln musste…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
83

Hier bei mir herrscht Ausnahmezustand.
Mitmachen oder flüchten lautet die Devise.

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
84

@thyella: Ich hab ja nix gegen Frohsinn, Karneval überspannt das Maß an Frohsinn aber bis ins Unermessliche. Und die ehlend unwitzigen Büttenreden gepaart mit Dauerbesoffenheit fast aller Beteiligten gibt mir absolut den Rest.

Würde ich in einer Karnevalsgegend wohnen, wäre das die richtige Zeit, um außerhalb Urlaub zu machen 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
85

oooch…man kann sich ja aussuchen bis zu welchen Grade man mitmacht. Auf eine Sitzung kriegen mich bestimmt keine 10 Pferde, aber am Samstag ein bißchen verkleiden und feiern finde ich nicht schlecht, aber ich weiß, was du meinst.

geschrieben von thyella
antworten  •  Link
86

Alles was andernorts mit Fasching, Karneval und diesem ganzen Brimborium begangen wird, interessiert mich nicht. Daher ignoriere ich dieses Brauchtum und plane gegen 21 Uhr ein neues Rätsel anzubieten. Die genaue Startzeit kann sich noch ändern.

geschrieben von Tobias
antworten  •  Link
87

Helau! Ich bin dabei! Allerdings wäre ich froh, wenn es spätestens um 21h beginnt.

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
88

Sehr gut – bin vermutlich auch dabei!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

Filmrätselstöckchen #1155…

Ich war bei beetFreeQ zwar nicht dabei, als er Richard Fleischers Phantastische Reise errätseln ließ. Trotzdem nehme ich das zuvor von mir liegengelassene Stöckchen wieder auf.

Um 21 Uhr geht es hier mit meinem 85. Filmrätsel, sofern ich mich ni…

gesendet von Tobias Niemitz Weblog
Danger! Danger!
High Voltage!

Electric Six

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de