freeQnet-Logo
freeQnet

Mixtape 2.0

Ah, das nenn ich doch Nostalgie und Moderne in trauter Zweisamkeit. Auf Mixwit kann man Playlisten basteln, was ja an sich nix besonderes ist. Der Player zum Abspielen kommt aber im schnieken Retro-Mixtape-Design her – stilecht mit langsam weiterlaufenden Band, aber ohne Bandsalat. Sicher nur ein Spielzeug zwischendurch, aber sehr geil für Leute, die noch ein wenig der guten alten Cassette nachtrauern. Da ich mich ein wenig dazuzähle und außerdem etwas Wums zum Runterkommen nach der Woche brauche, gibt’s gleich mal mein kleines Tape!



[via]

Kommentare

1

ja trotzdem es nicht ganz real ist eine nette sache. und weiter”geben” kann man´s auch noch. fast wie im echten leben 😉

geschrieben von moschu
antworten  •  Link
2

Nur eine Sache vermisse ich ja etwas: Das Gestalten des Inlays für die Cassette 😉 – aber heutzutage hat die Cassette selbst ja eh mehr Retro-Faktor…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
3

Oh ja…die gute alte Kassette! ^^
Nachtrauern tu ich ihr nicht, aber war schon cool damals…immer ewig vor dem Radio zu hocken und Musik aufzunehmen…war ja nix mit Internet usw :)

geschrieben von Schaps
antworten  •  Link
4

Stimmt – an die langen Aufnahme-Sessions kann ich mich auch noch erinnern. Heutzutage würde ich das ja allein deshalb nicht mehr machen, weil kaum noch gute Musik im Radio läuft 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
Be excellent to each other. And... Party on, dudes!

Bill & Ted

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de