freeQnet-Logo
freeQnet

Rezension: Darth Vegas – Darth Vegas

Darth Vegas

Heute schauen wir mal ein paar Jahre zurück. Um genau zu sein, graben wir auch noch im tiefsten Veröffentlichungssumpf des Jahres 2003, denn es geht um ein Album, das vermutlich selbst in Australien, dem Heimatland von Darth Vegas, nur sehr wenige mitbekommen haben – geschweige denn im Rest der Welt. Nicht zuletzt das sehr kleine Plattenlabel und so gut wie keine Informationen im Internet werden ein Grund dafür sein, ein anderer aber auf alle Fälle auch die Musik, denn was die Band mit dem aberwitzigen Namen aus Gitarre, Keyboard, Saxophon, Bass, Posaune, Schlagzeug und anderen Instrumenten und sonstigen Gegenständen fabriziert, ist eine Tour de Force durch die bunte Welt der Musikstile. Hier wird bis auf ein paar skurille Gesangseinlagen instrumentaler Punk, Ska, Klezmer, Fahrstuhlmusik, Comic-Soundtracks und eine kleine Prise Metal durcheinander gequirlt, dass es eine wahre Freude ist.

Mr. Bungle wird vielen sicher als erstes in den Sinn kommen, wenn sie die Musik hören, doch Darth Vegas haben ihren ganz eigenen verspielten Stil, der den perfekten Soundtrack zu einer von Tim Burton und Terry Gilliam zusammen erdachten Zeichentrick-Horror-Komödie in der Machart alter Disney-Silly-Symphony-Episoden abgeben würde. Mit Hintergründen im Theater, Zirkus sowie Punk- und Noise-Bands ist das sicher kein Wunder.

Es wird sicher nicht jedem leicht fallen, den Sound der Band zu mögen, aber wer es schafft, nicht vor lauter Seltsamkeit kopfschüttelnd abzuschalten und sich einmal darauf einlässt, wird ihn so schnell nicht wieder aus dem Player entlassen! Schade, dass die Sydneyer so wenige Infos über sich preis geben, geschweige denn irgend etwas über aktuellere Aktivitäten oder gar weitere Alben zu finden ist. Denn Bands wie diese gibt es nur sehr wenige da draußen!

Drei Hörbeispiele gibt’s nach dem Klick!

Rating: ★★★★★★★★☆☆ 

Anspieltipps: Nano Nano, Bomb And The Snowman, Captain Terrific, Ghost Train

Homepage: Darth Vegas | Album: Darth Vegas (2003 , Valve Records)

I smell sex and candy

Marcy Playground

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de