freeQnet-Logo
freeQnet

Buffet für die Lauschlappen

Im Internet gibt’s ja so ziemlich nix, was es nicht gibt. Und selbst nix findet irgendwo, wenn man nur lang genug sucht. Da wundert es nicht, dass man nicht erst seit Radioheads wegbereitendem, zu einem frei wählbarem Preis downloadbarem Meisterwerk “In Rainbows” legale kostenlose Musik im Netz findet. Was bis vor kurzem vor allem noch eher auf Demo-Niveau aufgenommene Songs beschränkte, wird nun mehr und mehr von professionellen, wirklich genialen Alben abgelöst, die neben einer Masse an elektronischer Musik und Improvisations-Jazz auch eine breite Masse an verrücktem oder auch völlig mainstreamtauglichem Rock und Pop bereithalten. Einige wirkliche Leckerbissen dieser Alben hab ich euch daher heute mal inkl. Hörproben zusammengestellt!

Black Era – Then
Massive Attack und Portishead sind so ziemlich die größten Namen, mit denen man sich im Bereich des düsteren Trip Hop messen lassen muss. Black Era schaffen das ohne Probleme. Noch etwas düsterer als die beiden genannten klingt ihr Album “Then”. Die Musik der Italiener geht fast ein wenig in Richtung Gothic. Ihr ebenfalls kostenlos erhältlicher Vorgänger “The Point Of No Return” zeigt aber, dass sie auch hier und da ein wenig Licht hereinlassen!

[audio:http://www.aquietbump.com/blackera/AQBMP006-BLACKERA-bark.mp3]
Bark
[audio:http://www.aquietbump.com/blackera/AQBMP006-BLACKERA-06-viciousflag-feat.ronniketamoU.mp3]
Vicious Flag

Owltree – Tender Pecking
Wer den guten alten NuJazz-Zeiten der 90er hinterhertrauert, der sollte sich mal Owltree zu Gemüte führen. Die kostenlose EP “Tender Pecking” schlägt in genau die selbe Kerbe, die vor mehr als zehn Jahren von Jazzanova, Jimpster und vor allem den “Future Sound Of Jazz”-Compilations aufgeschlagen wurde. Vielleicht nicht grad revolutionär, aber dafür seeeeehr relaxend.

[audio:http://moosefrog.pp.fi/lo-kiwi/lokw-010/Owltree_-_03_-_Daylight_is_Not_for_Owls.mp3]
Daylight Is Not For Owls
[audio:http://moosefrog.pp.fi/lo-kiwi/lokw-010/Owltree_-_05_-_A_Small_Rodent_for_Breakfast_Makes_Owlie_Happy.mp3]
A Small Rodent For Breakfast Makes Owlie Happy

Silence – L’autre endroit
Silence ist das Musik-Projekt des Belgiers Vincent Girès. Wie schon Black Era hat auch Silence ganz klar Massive Attack als Vorbild, weiß aber ebenso mitzuhalten. Ein wenig industrieller, experimenteller klingt die Musik, bewegt sich aber trotz der oft komplexen Rhytmen meistens im Downtempo-Bereich. Das ist ein Soundtrack für verregnete Nächte, in denen Elektrizität in der Luft liegt. Wer noch mehr will, findet ein weiteres Album namens “Encre” auch kostenlos unter der CC-Lizenz im Netz! Wem der Sinn nach verlustfreien FLAC-Dateien oder OGG-Dateien ist, der schaue stattdessen lieber hier und hier nach!

[audio:http://www.archive.org/download/silence-lautreendroit/01-silence-lautreendroit-cellule_vbr.mp3]
Cellule
[audio:http://ia300235.us.archive.org/2/items/silence-lautreendroit/07-silence-lautreendroit-particule_vbr.mp3]
Particule

Thiaz Itch – El Baile de los Fantasmas
Natürlich darf auch die wirklich verrückte Musik nicht fehlen. Ebensolche kommt von Thiaz Itch. Ein Mix aus Horrorfilm- und Halloween-Soundtracks in Kombi mit vertrackten Breakbeats und Retro-Synths erwartet den Hörer. Genau die richtige Musik für die Geisterbahn-Disco!

[audio:http://ia340927.us.archive.org/0/items/WM059/WM059ThiazItch-1-HeuteMplon.mp3]
Heute Mplon
[audio:http://ia340927.us.archive.org/0/items/WM059/WM059ThiazItch-2-TrodjeuHiHipt1.mp3]
Trodjeu Hi Hi Part 1

Yellow Bentines – Yellow Bentines
Hatte ich nicht vorhin von Rock und Pop gesprochen? Genau, der darf natürlich auch nicht fehlen. Und bedient werden wir dafür von der Glasgower Band Yellow Bentines. Ihr Debut-Album ist ein beinwippender Mix aus Ska, Pop und Rock, der neben Gitarren vor allem mit Trompete und Klavier bestritten wird. Dadurch bekommt die Party-Musik eine ganz eigene Note und jeder Song wird zum Instant-Ohrwurm.

[audio:http://www.yellowbentines.com/Music/YellowBentines/Yellow_Bentines-01_Down_And_Up.mp3]
Down And Up
[audio:http://www.yellowbentines.com/Music/YellowBentines/Yellow_Bentines-08_Anger!.mp3]
Anger!

We are Sex Bob-Omb and we are here to make you think about death and get sad and stuff

Scott Pilgrim

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de