freeQnet-Logo
freeQnet

Hörgewohnheiten

Bei last.fm hab ich mal wieder ein nettes kleines Frage- und Antwortspiel gefunden. Ein schöner Zeitkiller für einen Mittwochabend! Die Fragen sind teilweise recht frei übersetzt und von einigen blöden Fragen getrennt worden.

  1. Was hörst du jetzt gerade?
    Saul Williams
  2. Welcher Song macht dich traurig?
    Beth Gibbons & Rustin’ Man – Spider Monkey
  3. Was ist der grausamste Song aller Zeiten?
    Oh gott – ich darf nur einen Song nennen? Ne, das wird nix 😉 Na gut: DJ Ötzi – Ein Stern (der deinen Namen trägt)
  4. Was ist deine absolute Lieblingsband?
    Sehr schwere Frage – da kann ich mich mal wieder kaum auf eine Band beschränken. Eine Band, die mir aber bisher nie auf den Geist gegangen ist und von der ich wirklich alles mag, ist das Cinematic Orchestra.
  5. Was ist deine liebste Neuentdeckung?
    Momentan ist das die frisch aufgelöste Band Dog Fashion Disco
  6. Welche weibliche Stimme fasziniert dich am meisten?
    Da ich mich zwischen den beiden nicht entscheiden kann, nenne ich mal Beth Gibbons und Nina Simone
  7. Welche männliche Stimme fasziniert dich am meisten?
    Ganz klar die von Tom Waits!
  8. Welche Musikrichtung hörst du am meisten?
    Das ist ganz abhängig von der Jahreszeit und anderen Begebenheiten. Im vergangenen Sommer war’s z.B. ganz klar Indie Rock
  9. Was hörst du, um dich aufzuheizen?
    Die Beatsteaks z.B.
  10. Was hörst du, wenn du entspannen willst?
    Cinematic Orchestra
  11. Was war das letzte Konzert, auf dem du warst?
    Wenn ich grad zeitlich nichst durcheinander bringe, war das Johnossi!
  12. Welche Band hörst du im Moment am meisten?
    Last.fm sagt, die vergangene Woche war’s Ez3kiel. Wenn ich mir die letzten drei Monate ansehe, dann war’s Tori Amos
  13. Wie heißt deine meist gehasste Band?
    Wolfgang Petry – ist zwar keine Band, nervt aber einfach am meisten!
  14. Nenne einen Song, der dich zum Nachdenken bringt!
    so ziemlich jeder von den Einstürzenden Neubauten
  15. Nenne eine Band, die der Rest der Welt genauso lieben sollte wie du!
    Seafood – die Jungs (und das Mädel) sind so genial und dabei so unbekannt! Unbedingt anhören!!!
  16. Was ist dein liebstes Musikvideo?

    U.N.K.L.E – Rabbit In Your Headlights (gedreht von Jonathan Glazer)
  17. Was würdest du im Schlafzimmer spielen, um die richtige Stimmung zu erzeugen?
    Ane Brun, Damien Rice, Jeff Buckley und ganz viel Massive Attack!
  18. Kannst du ein Musikinstrument spielen?
    Mehrere, aber die meisten nur sehr schlecht. Am besten sicher Trompete – hab ich immerhin jahrelang in einer Kapelle gespielt. Danach Bongos und meine Bodhran, ein wenig Keyboard, Schlagzeug und ein kleines bisschen Gitarre.
  19. Warst du schonmal in einer Mosh Pit?
    Jo, kommt aber selten vor – werd ja auch älter 😉
  20. Spielst du in einer Band?
    Ne, leider nicht.
  21. Wärst du gern ein Musiker?
    Ja, das wäre schon ganz nett. Ein wenig hobbymäßig reicht aber auch!
  22. Welchen Song hast du zuletzt im Radio gehört?
    Schwere Frage – ich hör doch gar kein Radio… – So wirklich bewusst einen Song im Radio wahrgenommen hab ich wohl beim Kunden in Österreich. Da lief “Umbrella” die ganze Zeit auf Dauerrotation. Das einzig gute an dem Song ist aber die Stimme der Sängerin Rihanna.
  23. Was hältst du von klassischer Musik?
    Es gibt vieles, das ich gern höre, bei Operetten, Märschen und typischen Walzern hört’s aber auf 😉
  24. Magst du Country-Musik?
    Nur ganz wenig – das meiste in dieser Richtung ist genauso wenig mein Fall wie Volksmusik – aber wenn’s in etwas alternativere Richtungen geht, kann u.U. was für mich dabei sein!
  25. Was denkst du über Death-Metal?
    Mir sagen die Texte genauso wenig zu wie Musik, in der pausenlos gegrunzt und geschrieen wird. Ein wenig davon in abwechslungsreiche Musik eingebettet lass ich mich schon gefallen.
  26. Hörst du Musik in anderen Sprachen als Deutsch und Englisch?
    Klar, wenn die Musik gut ist! Spontan fallen mir da Noir Desir (Französisch) und Kaizers Orchestra (seltener norwegischer Dialekt) ein.
  27. Schaust du Musikfernsehen?
    Da es ja keine ernstzunehmenden Sender mehr gibt, die man wirklich Musik-Sender schimpfen kann, beschränkt sich das bei mir mittlerweile auf YouTube…
  28. Hast du schonmal einen bekannten Musiker kennengelernt?
    Leider nicht.
  29. Hast du Musiker in deiner Familie?
    Nein – ich bin so ziemlich der einzige wirklich musikalische Verwandte, den ich hab 😉 – wobei mein kleiner Cousin schon in sehr jungen Jahren gern überall drauf rumgetrommelt hat – mal sehen, was aus ihm wird!

Kommentare

1

Ganz OT: Was für ein schönes, schönes Blog… hatte ich schon länger mal anmerken wollen.

geschrieben von Schlüsselkind
antworten  •  Link
2

Oh, Frau Schlüsselkind :) – Mensch, dich hab ich ja lang nicht gesehen! Aber ein stiller Leser scheinst du ja schon zu sein 😉

Vielen Dank für die Blumen. Mir gefällt’s auch gut hier – wobei ich immer wieder denke, ich könnte noch was verbessern…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
3

Herr Freeq, ich hätte da eine Musiksuchmaschine:

http://www.songza.com

Findet zumindest bei meinem Ersttest enorm viel….

geschrieben von gorillaschnitzel
antworten  •  Link
4

Oh, interessante Seite – danke!

Allerdings sieht’s fast so aus, als würden die sich nur die Tonspuren aus Videos von Youtube klauen… – zumindest haben die zu allen Songs Videos auf Youtube anzubieten und die Links zum Verlinken auf deren Seite haben genau den selben kryptischen Code am Ende wie das dazugehörige Video…

Aber wenn man mal kein Video braucht, ist das schonmal nicht schlecht! Die sind ja auch noch ganz am Anfang – bin mal gespannt, wie sich die Seite weiterentwickelt!

Hier mal ein kleiner Test:

Was ich dadurch jetzt aber gefunden hab, find ich auch ziemlich spitze: http://www.deezer.com – ist auch eine Musiksuchmaschine, die aber sogar komplette Alben zum Anhören da hat! Sehr feine Seite, würd ich nach einem Kurztest behaupten!

Hier gibt’s allerdings kein Beispiel, da die Embed-Funktion scheinbar nicht mitspielt… – schade eigentlich!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
5

Dieses Blog schluckt Kommentare. Meine zumindest. Wo ist die Lobhudelei hin, die ich hier hinterlassen hatte?

geschrieben von Schlüsselkind
antworten  •  Link
6

Hmm, hast du noch was anderes geschrieben als “Ganz OT: Was für ein schönes, schönes Blog… hatte ich schon länger mal anmerken wollen.”? Denn das steht ganz oben als erster Kommentar…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
7

Ich möchte ganz unkritisch anmerken, daß ich auch schon mehrfach der Meinung war, daß meine Kommentare verschwunden seien. Erst nach nem ‘harten’ Reload (shift F5) wurden sie mir auch angezeigt.

Kann das mit der aktuellen WP- Version zusammenhängen? Weil anfangs gabs das Problem nicht.

geschrieben von ericpp
antworten  •  Link
8

jo bei mir dito.ein kommentar war auch von mir jetzt wieder verschwunden.

geschrieben von schlotte
antworten  •  Link
9

Hmm, jetzt schein ich selbst auch das Problem gehabt zu haben. Ich war mir sicher, hierauf nochmal geantwortet zu haben. Da scheint entweder mit WordPress oder irgendeinem Plugin was nicht zu stimmen… – seltsam. Ich werd mich am Wochenende mal im Internet umhören, ob das Problem bekannt ist…

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
10

Heyho … finde deinen Blog voll witzig. Nur eins muss ich bemängeln 😉 Dein Kommentar zu Rihanna. Die ist doch voll gut. So erfolgreich muss man erstmal sein. Und einen gewissen eigenen neuen Stil kann man ihr nicht abstreiten. Finde aber auch, dass Umbrella nicht ihr bester Song ist. Guck dir mal die anderen Lieder von ihr hier mal an und dann kommentiere erneut.
Beste Grüße. Der Jens

geschrieben von Jensemann
antworten  •  Link
11

@Jensemann: Danke erstmal! Naja, ich bin allgemein kein Fan von R&B und Hip Hop, von daher sagt mir die Musik nicht wirklich zu. Und hinzu kam, dass ich den Song damals jeden Tag mehrmals hören musste, was dann auf Dauer reichlich auf den Keks ging 😉

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
Be excellent to each other. And... Party on, dudes!

Bill & Ted

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de