freeQnet-Logo
freeQnet

PS2-Pfanne bei eBay…

  •  abgelegt unter Hirnabfall  •  noch keine Kommentare

Eben im Chat mit meinem Cousin, den wir morgen zum gemeinsamen Kochen besuchen, über Playstations und Zwiebeln (ich bin >, er ist <):

(14:04:55) < dann kannste morgen ja auch endlich Deine PS2 spiele wieder mitnehmen, da ich ja keine mehr besitze…
(14:04:58) > Haste Zwiebeln da?
(14:05:13) > haste die verkauft?
(14:05:30) < ähm,….ne, die hat Marco letztens in die Pfanne gehauen
(14:05:35) < jo, bei ebay

The Darjeeling Limited

  •  abgelegt unter die virtuelle Welt  •  noch keine Kommentare

Wes Anderson (Die Royal Tenenbaums, Die Tiefseetaucher) ist wieder mit einer neuen Komödie in den Startlöchern. The Darjeeling Limited heißt der Streifen, in dem drei grundverschiedene Brüder in Indien nach dem ihrer Meinung nach als Albino-Leopard wiedergeborenen Vater suchen und dabei eigentlich sich selbst finden. Als Einleitung zu dem Film hat der Regisseur exklusiv auf iTunes einen Kurzfilm namens Hotel Chevalier veröffentlicht. Ein Trailer zu dem eigentlichen Film, der am 03.01.2008 in die deutschen Kinos kommen soll, gibt es natürlich auch – und zwar bei mir:

Mit Owen Wilson, Jason Schwartzman und Adrien Brody in den Hauptrollen, sowie Natalie Portman und Bill Murray in Nebenrollen ist der Film mal wieder wunderbar besetzt. Da kann ja nicht mehr viel schiefgehen!

beety’s Ohrenschmalz – Episode 18

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Natürlich darf die Ohrenschmalz-Reihe in meinem neuen Blog nicht fehlen und wird heute ganz einfach nahtlos fortgesetzt. Diesmal hab ich einige sehr unterschiedliche Songs herausgesucht, die alle für sich außergewöhnlich sind. Es geht von Big-Band-Jazz über Indierock bis hin zu Kammermusik!

Zur Video-Playlist geht’s nach dem Klick!
» Gib mir den Rest …

Kauderwelsch für Fortgeschrittene

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  noch keine Kommentare

Von den seltsam anmutenden Abkürzungen, die ich gerade bei österreichischen Kunden per Mail so zu Lesen bekomme, hatte ich ja glaub ich irgendwo schonmal geschrieben. Mittlerweile wird das aber echt zur Perfektion getrieben. Neben der obligatorischen Anrede “Sg. Hr.” (manchmal auch ohne die Punkte), schafft es eine Kundin mittlerweile, sich in einer Mail mit insgesamt 11 Buchstaben für im Programm gemachte Änderungen zu bedanken! Und zwar inklusive Abschiedsgruß! Das ist schon echt der Hammer.

Als wir diese Abkürzungsmail dann in der Firma lautmalerisch vorlasen, ist mir gleich ein Film in den Kopf geschossen, den ich mir unbedingt mal wieder ansehen muss: “Der Mann mit den zwei Gehirnen” von und mit Steve Martin! Die Rolle des selbigen hört nämlich auf den schönen Namen Dr. Hfuhruhurr…

123
You dress up for Armageddon
I dress up for summer!

The Hives

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk