freeQnet-Logo
freeQnet

Spectacular Japanese Clubpop

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Durch ein Video bei der Morphine bin ich mal wieder an all die schön verrückte Zuckerstangen-Spielzeug-Musik aus Japan erinnert worden, die auch so hin und wieder meine Lautsprecher durchspült. Worum’s sich da genau handelt, soll hier mal ein wenig näher beleuchtet werden!

» Gib mir den Rest …

Hinterhalt aus dem Unterholz

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  noch keine Kommentare

Der Eric hat mir ein Präventiv-Stöckchen an den Kopf geschmissen. Auch wenn ich sonst nicht oft politisch werde, soll das Ding natürlich nicht unbeantwortet bleiben!

1. Präventivfrage
Wenn es stimmt das Gott alles sieht, inwiefern sind Schäubles Ideen dann zu beurteilen?

Es gab da mal so ein kleines Stäätchen etwas östlich der damaligen Bundesrepublik. Da wollte auch einer Gott spielen. Zwar eher als verkappter Gutmensch, aber dennoch mit ähnlichen Ideen. Das hat Gott – so es denn einen gibt – auch nicht beeindruckt und ewig hat’s ja nicht gehalten, das kleine Stäätchen…

Hoffentlich ist Schäuble mit seiner Stasi 2.0 zumindest ein wenig ordentlicher als sein Vorgänger – ist doch echt kein Spaß, sich durch die lückenhaften Akten zu wursteln, wenn’s erstmal den Bach runtergegangen ist!

2. Präventivfrage
Wärest Du bereit deine komplette Wohnung mit Kameras und Mikrofonen auszustatten wenn Du merken würdest, dass Du eine Gefahr sein könntest?

Ich bin eine Gefahr – zumindest für alle Fliegen und sonstigen unerwünschten Getiere, die sich manchmal in meine Wohnung verirren. Dazu brauch ich keine Kameras und Mikros…

3. Präventivfrage
Warst, bist oder könntest Du eine Gefahr für was oder wen auch immer sein?

Klar – siehe Frage 2. Die Frage sollten sich aber auch mal die Leute stellen, die von dem schlimmsten Fall ausgehen!

4. Präventivfrage
Weißt du was ein Browser (Politikerdeutsch: Brauser) ist?

Die neue von emanzipierten Männern erdachte Bezeichnung für Brause?

5. Präventivfrage
“Nein, ich öffne grundsätzlich keine Anhänge von E-Mails, die ich nicht genau einschätzen kann. Außerdem bin ich anständig, mir muss das BKA keine Trojaner schicken.”

Anständig genug, um meinen Rechner trojanerfrei zu halten, bin ich jedenfalls. Außerdem bleibt ein Trojaner eine Schadsoftware, die auf PCs nichts zu suchen hat – egal, ob sie vom Staat kommt, oder nicht!

6. Präventivfrage
Körpergeruchproben sind dufte oder eher doch nicht?

Klar sind die dufte! Eröffnen sich so doch völlig neue Kundenschichten für Deo-Hersteller oder Leute mit solchen Ideen (Achtung: Der Link ist nicht grad arbeitstauglich)!

7. Präventivfrage
Wärest Du bereit deine Festplatte aufzuräumen, wenn Du von einer bevorstehenden Online-Durchsuchung wüsstest?

Aufräumen? Meine Festplatte ist der einzige Ort, an dem ich jederzeit Gäste empfangen könnte, so ordentlich, wie’s da drauf ist!

8. Präventivfrage
Das Internet wird ja bekanntermaßen hauptsächlich von Perversen, Kriminellen und sogar Bloggern bevölkert. Wie vermeidest Du den Kontakt zu diesen lichtscheuen Gestalten während Du surfst?

Einfach das Licht beim Surfen anlassen. Oder hab ich da was falsch verstanden?

Music Showcase: Mike Patton

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Es gibt so einige Musiker, die man kaum einordnen kann. Ständig tauchen sie mit neuen Projekten auf, springen zwischen den Genres hin und her und machen selten etwas abgegriffenes. Mike Patton ist mit seiner einmaligen zwischen Operngesang und wildesten Metal-Geschreie wechselnden Stimme und seiner Experimentierfreude schillerndes Beispiel dieser Art von Musikern. Und da mich solche Leute mit ihrer Musik faszinieren, hab ich mich mal bei YouTube auf die Suche nach Patton’s Schätzen gemacht.

» Gib mir den Rest …

As soon as you're born, you start dying
So you might as well have a good time

Cake

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk