freeQnet-Logo
freeQnet

beety’s Ohrenschmalz – Episode 13

Ein Monat ist’s seit der letzten Ausgabe her – da musste endlich mal was neues auf die Ohren! Heute auch gleich formschön als YouTube-Playlist. Die gewohnten kleinen Bandinfos und Links gibt’s natürlich trotzdem!

Shy Child – The Noise Won’t Stop
Eine Keytar sieht man seit der Synthie-Pop-Zeit der 80er kaum noch. Das New Yorker Duo Shy Child hat sie aber wieder für sich entdeckt und macht zusammen mit einem Schlagzeug einen extrem tanzbaren Indie-Dance.

Shitdisco – I Know Kung Fu (Fan Video)
Zwar ohne Keytar, aber dafür zu viert schlagen die Glasgower Shitdisco in eine ganz ähnliche Kerbe. Synthesizer dominieren den Sound, Gitarren dürfen aber auch nicht fehlen und unter allem treibt das Schlagzeug zum Tanz!

White Rose Movement – Love Is A Number
Ebenfalls sehr elektronisch, aber eher den 80ern als den 90ern verfallen sind die vier Londoner, deren Bandname sich aus Sophie Scholl’s Anti-Nazi-Bewegung im Dritten Reich entwickelte. Nicht so revolutionär wie ihr Namensgeber, aber dennoch sehr feine Musik!

The Zutons – Pressure Point
Aus Liverpool stammt die sechsköpfige Band, deren Sound mal als “psychedelic cartoon punk” bezeichnet wurde. Ganz im Zeichen der B52s machen sie einen Rock, der einfach Spaß bringt und natürlich die Füße alles andere als still hält!

Wolf Parade – Modern World
Zum Abkühlen bewegen wir uns noch einmal schnell nach Canada. Von dort stammen nämlich vier Jungs bekannt als Wolf Parade und spielen verschroben, melancholischen Rock, der sich entfernt mit Arcade Fire oder Modest Mouse vergleichen lässt. Diese Vergleiche müssen sie aber alles andere als scheuen!

Danger! Danger!
High Voltage!

Electric Six

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de