freeQnet-Logo
freeQnet

1×1 der abstrusen Musikschubladen

Es ist ja mitunter süß anzusehen, wie Leute manchmal versuchen, verschiedenste Musik in Schubladen zu zwängen, in die sie gar nicht reinpassen. Klar, ich versuche auch oft, den Stil einer Band mit Genres zu beschreiben, aber letztendlich lässt sich heutzutage doch kaum noch Musik genau eingrenzen. Trotzdem – oder vielleicht grad deswegen erfinden viele immer wieder neue Musikrichtungen, die letztendlich nur noch den Zweck haben, den einzigartigen Stil einer Band in eine Schublade zu kriegen. Da hat zwar keiner mehr einen Überblick, aber es ist ja cool, von sich zu behaupten, nur Hyperspeedgrindcoremetalrap zu hören und alles andere Mist ist.

Hier mal ein kleiner Rundblick durch die Welt der seltsamen Schubladen, von denen einige sogar schon überraschend viel Staub angesetzt haben!

Man beachte die inflationäre Verwendung des Wortes Core!

Wer braucht bitte alle diese Schubladen? Kann man nicht einfach Musik hören? Selbst die Kategorisierung Rock, Pop, Jazz, Klassik fällt ja schon schwer – warum also noch soviel Arbeit machen?

I’m travelling the wonderful loneliness of the headphone silence

Ane Brun

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de