freeQnet-Logo
freeQnet

Gewoktes Deluxe

Nachdem meine letztes Asia-Gericht ja nicht wirklich das Aufwendigste vom Aufwendigen war, hab ich mir diesmal ein wenig mehr Mühe gegeben. Auslöser des Ganzen war so ziemlich das nette Angebot an Asiazutaten beim Lidl diese Woche. Da hat sich der Herr beetFreeQ mal ordentlich mit netten Sachen eingedeckt und heute auch gleich mal losgelegt.

Zutaten

Zu erst wurde die Pute mariniert. Da musste für meinen ersten Marinierversuch erstmal eine fertige Mischung mit Ingwer und Zitronengras herhalten. Ich werd das in Zukunft aber wohl auch mal mit selbstgemachter Marinade probieren.

Nachdem das ne Weile durchgezogen ist, hab ich das Gemüse (Karotten, Lauchzwiebeln und Chinakohl) gewaschen und geschnitten und die getrockene Asia-Pilzmischung eingeweicht.

Dann wurde der Wok angeschmissen. Fleisch angebraten, später Gemüse und Mungobohnenkeimlinge dazu und währenddessen die Chow-Mein-Nudeln in kochendem Wasser ziehen lassen. Zu guter letzt diese auch noch dazu und alles mit ein wenig Curry, Ingwer, Chili und ordentlich Sojasauce gewürzt.

fertig!

So langsam bin ich in Sachen Würze auch echt besser geworden. Es hat echt sehr lecker geschmeckt und hat durch das Zitronengras eine schön frische Note bekommen. Ich sollte nur das nächste Mal mit dem Chili ein wenig vorsichtiger sein. 😉

Father Christmas, give us some money
Don't mess around with those silly toys.

The Kinks

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de